Auf der Jagd in einer neuen Dimension

Pokémon X und Y: Neue Spiele für den Nintendo 3DS angekündigt

Nintendo hat zwei neue Pokémon-Spiele für den Nintendo 3DS vorgestellt. Die beiden Titel mit den Namen X und Y sollen im Oktober dieses Jahres erscheinen. Fans können sich auf eine Reise in eine neue Dimension freuen.

?
?

Nintendo hat zwei neue Pokémon-Titel vorgestellt. (Bild: Screenshot Nintendo)
Nintendo hat zwei neue Pokémon-Titel vorgestellt. (Bild: Screenshot Nintendo)
Werbung

Jeder von Nintendos Handhelds hat nach einiger Zeit seine eigenen Pokémon-Spiele bekommen. Nun, nachdem der 3DS schon etwas längere Zeit auf dem Markt ist, wird auch er mit zwei neuen Ablegern der Monster-Sammelserie beglückt. 

In die dritte Dimension

Angekündigt wurden die zwei Titel in einer neuen Ausgabe von Nintendo Direct, dem Video-Magazin des japanischen Spiele- und Hardwareherstellers. Höchstpersönlich verkündete Nintendo-Chef Satoru Iwata in dem elfminütigen Video, wann die Spiele erscheinen, und ließ die Geschichte der vorangegangenen Teile der Serie Revue passieren.

Anzeige

Neben der Ankündigung und der kleinen Retroperspektive zeigt Iwata auch drei Start-Pokémon sowie einige seltene Exemplare, die ihren Auftritt in dem neuen Abenteuer haben werden. Wie viele Monster genau in dem Spiel zum Trainieren und Sammeln enthalten sind, ist noch nicht klar.

In einem zusätzlichen Trailer, der gleichzeitig zum Video erschienen ist, wird ersichtlich, dass die beiden neuen Ableger der Serie grafisch eine Dimension weitergehen. Statt in der gängigen isometrischen Draufsicht ziehen Sammler und Trainer dieses Mal in einer 3D-Ansicht los.

Der Schritt in eine neue Dimension ist seit Langem die erste größere Veränderung innerhalb der Serie und könnte reißenden Anklang bei jungen und alten Fans finden.

Verfügbarkeit

Die beiden Spiele werden im Oktober erscheinen. Laut dem Online-Magazin Wired verkauften sich alle jetzigen Teile der Serie insgesamt 200 Millionen Mal und machen die Serie so zu einem der erfolgreichsten Gaming-Franchises überhaupt.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Nintendo 3DS

Nintendo 3DS
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 230.89
Nintendo 3DS im Test

Nach dem Misserfolg mit dem Virtual Boy in den 90ern, wagt Nintendo einen neuen Versuch mit 3D-Technik. Der Nintendo 3DS kann 3D-Bilder wiedergeben, ohne dass hierfür eine Brille benötigt wird. Doch der Handheld bietet noch weitaus mehr als Bilder mit Tiefgang. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen