Sie sind hier:
  • Gaming
  • Wii U: Ermöglichen Secondhand-Konsolen kostenlose Spiele-Downloads?
 

Wii U: Ermöglichen Secondhand-Konsolen kostenlose Spiele-Downloads?
Spekulationen im Netz

von Thomas Freund Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Wii U-Spiele für lau? Mit einer gebrauchten Nintendo-Konsole ist es laut einem aktuellen Bericht im NeoGAF-Forum möglich, die im eShop erworbenen Spiele des Vorbesitzers kostenlos herunterzuladen.

Käufer einer gebrauchten Nintendo Wii U können offenbar kostenlos auf die vom Vorbesitzer erworbenen eShop-Inhalte zugreifen. Das berichtet ein Benutzer des Szene-Forums NeoGAF. Funktionieren soll dies den Informationen zufolge auch nach dem Zurücksetzen der Konsole auf die Werkseinstellungen und der Anmeldung mit einem neuen Account.

Die Bindung digitaler Inhalte an die Konsole könnte sich für Gebrauchtkäufer als Spiele-Segen erweisen. (Quelle: Nintendo)

Bereits zur Veröffentlichung der Wii U am 30. November 2012 wurde Nintendo wegen dem altbackenem Account-System kritisiert. Durch dieses ist es nicht ohne Weiteres möglich, ein eingerichtetes Nintendo Network ID auf eine andere Wii U zu übertragen. Der Account und somit sämtliche digitale Inhalte bleiben an das Erstgerät gebunden. Besonders ärgerlich ist diese Tatsache im Falle eines Defekts: Dem Wii U-Nutzer bleibt hiernach nur das Einschicken seiner Konsole an den japanischen Spielehersteller. Dieser überträgt anschließend die vorhandenen Daten auf eine neue Wii U.

Spiele des Vorbesitzers gratis im eShop

Was für Benutzer einer reparaturbedürftigen Konsole ärgerlich und zeitaufwändig ist, könnte ein Glücksfall für Käufer einer gebrauchten Wii U sein. Im Gaming-Forum NeoGAF berichtet der Nutzer DSN2K, dass er angeblich kostenlosen Zugriff auf die eShop-Käufe des Vorgängers hat, obwohl das System nach eigenen Angaben komplett zurückgesetzt und eine neue Nintendo Network ID erstellt wurde.

Die besagten Spiele Trine 2 und Nano Assault waren im Online-Shop von Nintendo nicht mit einem Preis, sondern mit einem "Re-Download"-Button gekennzeichnet und konnten somit gratis heruntergeladen werden, obwohl zuvor alle Daten gelöscht wurden. Derzeit ist es schwer, den Vorfall nachzuvollziehen, da nur wenige gebrauchte Wii U-Konsolen im Umlauf sind. Netzwelt hält Sie auf dem Laufenden.

Kommentare zu diesem Artikel

Wii U-Spiele für lau? Mit einer gebrauchten Nintendo-Konsole ist es laut einem aktuellen Bericht im NeoGAF-Forum möglich, die im eShop erworbenen Spiele des Vorbesitzers kostenlos herunterzuladen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • Thefreshprince schrieb Uhr
    AW: Wii U: Ermöglichen Secondhand-Konsolen kostenlose Spiele-Downloads?

    Ich war grad im eShop meiner gebraucht kauften und komplett zurückgesetzten Wii U... und siehe da... Trine 2 gab es inklusive... Danke Nintendo! ;)
  • xevious schrieb Uhr
    AW: Wii U: Ermöglichen Secondhand-Konsolen kostenlose Spiele-Downloads?

    na is doch cool.endlich macht nintendo mal was richtig. @sony und microsoft:kopiert das bitte bei eurer next-gen^^

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
36933
Wii U: Ermöglichen Secondhand-Konsolen kostenlose Spiele-Downloads?
Wii U: Ermöglichen Secondhand-Konsolen kostenlose Spiele-Downloads?
Können bei einer gebrauchten Nintendo Wii U die Download-Spiele des Vorgängers gratis heruntergeladen werden? Das berichtet ein Nutzer des NeoGAF-Forums.
http://www.netzwelt.de/news/94804-wii-u-ermoeglichen-secondhand-konsolen-kostenlose-spiele-downloads.html
2013-01-04 14:26:14
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/geruechten-zufolge-wii-u-erst-ab-dezember-europa-erhaeltlich--bild-nintendo-15658.jpg
News
Wii U: Ermöglichen Secondhand-Konsolen kostenlose Spiele-Downloads?