Dünner und leichter

Nokia: Gerüchte um Lumia 920-Nachfolger mit Metallgehäuse

Ist das Lumia 920 bald schon überholt? In Finnland sollen die Nokia-Ingenieure schon fleißig unter dem Codenamen Catwalk an einem Nachfolger arbeiten. Dieser soll dank Aluminiumgehäuse dünner und leichter als das Lumia 920 werden.

?
?

Der Nachfolger des Nokia Lumia 920 soll wie das Nokia N8 (Bild) ein Aluminium-Gehäuse aufweisen. (Bild: netzwelt)
Der Nachfolger des Nokia Lumia 920 soll wie das Nokia N8 (Bild) ein Aluminium-Gehäuse aufweisen. (Bild: netzwelt)
Werbung

Das Nokia Lumia 920 ist noch keine drei Monate auf dem Markt, da tauchen im Internet bereits erste Gerüchte zum Nachfolger auf. Nokia soll dabei auf das für die Highend-Modelle der Lumia-Serie typische Polycarbonatgehäuse verzichten und stattdessen auf ein leichteres und dünneres Aluminium-Gehäuse setzen, berichtet der US-amerikanische Technikblog The Verge unter Berufung auf Unternehmenskreise. 

Durch den Wechsel zu einem Metallgehäuse würde Nokia einen der größten Kritikpunkte des Nokia Lumia 920 ausräumen: das hohe Gewicht. Mit 185 Gramm ist das Lumia 920 deutlich schwerer als die Konkurrenten Apple iPhone 5 (112 Gramm) und Samsung Galaxy S3 (133 Gramm). The Verge zufolge wird das Gehäuse des Lumia 920-Nachfolgers dem des Nokia N8 ähneln. Das damalige Symbian^3-Vorzeigemodelle bot bereits ein Aluminiumgehäuse und brachte damit genau 50 Gramm weniger auf die Waage als das Lumia 920. Zudem soll das Gehäuse des nächsten Lumia-Top-Modells dünner werden. Hardwaretechnisch soll sich das Gerät, dem Nokia intern den Codenamen Catwalk gegeben haben soll, dagegen nicht vom Lumia 920 unterscheiden.

Weitere Lumia-Geräte in Arbeit

Neben dem Modell Catwalk soll Nokia noch an mindestens zwei weiteren neuen Lumia-Handys arbeiten. Bislang hat das Unternehmen mit dem Lumia 620, dem Lumia 820 und dem Lumia 920 Nachfolger für drei seiner vier ersten Windows Phone-Smartphones veröffentlicht. Es fehlt dagegen noch ein Nachfolger für das untere Mittelklassemodell Nokia Lumia 710.

Dieser könnte bereits im Februar auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorgestellt werden. Mit der Veröffentlichung des Nokia Catwalk ist dagegen erst im Laufe des Jahres zu rechnen, traditionell enthüllt der finnische Handyhersteller seine neuen Highend-Modelle auf der hauseigenen Messe Nokia World im Herbst.

Gerüchten zufolge könnte Nokia im Februar aber in Barcelona ein Lumia-Tablet mit Windows RT zeigen.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Nokia Lumia 920

Nokia Lumia 920
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 313.40
Nokia Lumia 920 im Test

Mit dem Nokia Lumia 920 gelingt dem finnischen Handyhersteller das, worauf Fans seit Langem warten. Das Modell ist endlich ein würdiger Konkurrent für Galaxy S3, iPhone 5 und Co. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen



Forum