Blick in die Zukunft: Diese Technik wird Sie demnächst begleiten

Vollautomatisierte Übersetzung: App von NTT Docomo

Bemühen Sie sich noch, Fremdsprachen zu lernen, oder schlagen Sie sich schon mit Google Translate durchs Leben? NTT Docomo setzt dem ganzen noch einen drauf und hat vor wenigen Monaten eine App herausgebracht, durch die Telefonate in zwei unterschiedlichen Sprachen möglich werden. Bisher jedoch nur von Japanisch in verschiedene Zielsprachen. 


Alle netzwelt-Specials

Business Ausprobiert 55-Zoll-Touchscreen Infocus mondopad

Das mondopad von Infocus ist ein Riesen-Tablet und Videokonferenz-Lösung in Einem. Netzwelt konnte das Gerät, das derzeit knapp 6.000 Euro...

Android Android Base Lutea 3 im Test

Das Base Lutea 3 ist ein kostengünstiges Smartphone mit Android 4.0. Nur 200 Euro will der Hersteller für das Gerät mit Dual-Core-Chip und NFC...



Forum