Die Community hat gewählt

Playstation-Spiel des Jahres: Das sind die Gewinner

Der offizielle PlayStation Blog hat per Community-Voting die Playstation-Spiele des Jahres gewählt. In den verschiedensten Kategorien kämpften die Titel um die Gunst der Spieler. Der Gewinner des wichtigen Preises ist überraschenderweise nicht das neue Call of Duty.

?
?

Der PlayStation Blog hat per Community-Voting die Spiele des Jahres gewählt. (Bild: PlayStation Blog)
Der PlayStation Blog hat per Community-Voting die Spiele des Jahres gewählt. (Bild: PlayStation Blog)
Anzeige
Werbung

Zum Jahresende hin häufen sich eine Menge medialer Ereignisse, die die vergangenen 365 Tage Revue passieren lassen. Neben etlichen Jahresrückblicken wie Googles Zeitgeist oder das Jahr bei Twitter gibt es auch einige Preisverleihungen zu beschauen.

Spiel des Jahres

Nachdem vor Kurzem die Video Game Awards verliehen wurden, hat auch der offizielle deutsche PlayStation-Blog Videospiele ausgezeichnet. Bei der Verleihung des Blogs hat im Gegensatz zum großen Vorbild die Community die Sieger online per Voting bestimmt. Jedoch konnte nur aus Spielen für Sony-Konsolen gewählt werden.

In der wichtigen Kategorie des Spiels des Jahres sammelte ein alter Bekannter die Gunst der Spieler ein und räumte den ersten Platz ab: Desmond aus Assassins Creed III. Die Titel Borderlands 2, Far Cry 3 und Call of Duty belegen in dieser Reihenfolge die nächsten Plätze. Interessant ist, dass Call of Duty trotz seiner hohen Verkaufszahlen bei den PlayStation-Spielern nicht ganz so hoch im Kurs steht.

Neben der Wahl der Community gibt es noch eine zusätzliche Wahl, die von den Redakteuren des deutschen und amerikanischen PlayStation-Blogs getroffen werden. Der Editors' Choice Award ging an den dystopischen Schleich-Shooter Dishonored und das Taktik-Spiel XCOM: Enemy Unknown.

Weitere Kategorien

In der Kategorie PlayStation Network Only standen nur Titel zur Wahl, die über den Online-Store von Sonys PlayStation vertrieben wurden. Klarer Gewinner war der Titel Journey, der nicht nur die meisten Stimmen erhielt, sondern auch den Editors' Choice Award. Hinter dem Spiel positionierten sich The Walking Dead Episodes 1-5, Tokyo Jungle und The Unfinished Swan.

Die beiden Kategorien für die PlayStation 3 gibt es in derselben Ausführung auch für den kleinen Bruder der Konsole: die PlayStation Vita. Spiel des Jahres war hier Uncharted: Golden Abyss. In der PlayStation Network Only-Kategorie räumte das Rennspiel MotorStormRC ab.

Neben diesen vier Kategorien wählte die Community noch die Gewinner für das PlayStation Mobile Game of the Year (Super Crate Box), die beste Nutzung von PlayStation Move (Portal 2 In Motion), das am meisten erwartete PS3-Spiel (The Last of Us) und das am meisten erwartete PS Vita Spiel (Killzone Mercenary).

Die komplette Übersicht über alle Gewinner und weitere Platzierungen können hier im offiziellen Blog-Post gefunden werden.

Die Awards wurden dieses Jahr zum ersten Mal verliehen. Des Weiteren arbeitete der deutsche Blog mit seinem amerikanischen Pendant zusammen, um die jeweils wichtigsten Titel mit dem Editors' Choices Award zu beglücken.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Sony Playstation Vita

Sony Playstation Vita
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 247.83
Sony Playstation Vita im Test

Raketen per Stimme abschießen, Fadenkreuze durch Bewegungen des Handhelds steuern - dies sind nur zwei von zahlreichen interessanten Steuerungs-Konzepten von Sonys neuem Handheld PlayStation Vita. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen


Alle netzwelt-Specials

YouTube Verkehrte Netzwelt Die geheime Video-Botschaft der Katze

Eine Welt ohne Katzen-Videos ist langweilig und eintönig. Den samtpfotigen Vierbeinern gehört das Internet. Es ist also höchste Zeit für ein...

Komplettsystem All-In-One-PC mit Android Viewsonic VSD241

Zum Mobile World Congress in Barcelona hat der Monitor-Hersteller Viewsonic mit dem VSD241 einen neuen All-In-One-PC vorgestellt. Das Besondere:...



Forum