Einrichtungsassistent

So geht's: So nutzen Sie HTC Get Started

Bei HTC Get Started handelt es sich um einen Smartphone-Einrichtungassistenten für HTC-Smartphones. Aktuell funktioniert dieser nur mit dem HTC One X+. In naher Zukunft sollen sich jedoch auch weitere Modelle bereits vor dem Erhalt einrichten lassen. Netzwelt zeigt, wie es funktioniert.

?
?



So geht's: So funktioniert HTC Get Started: HTC Get Started ist ein Service des taiwanischen Herstellers, mit dem Käufer eines HTC-Smartphones ihr Gerät bereits vor dem Erhalt einrichten können. Das Video zeigt, wie dies gelingt. Zum Video: So geht's: So funktioniert HTC Get Started

Anzeige

Werbung

Mit HTC Get Started hat der taiwanische Hersteller einen besonderen Service für seine Kunden gestartet. Der Online-Einrichtungsassistent ermöglicht es Nutzern, ihr HTC-Smartphone zu konfigurieren, noch bevor sie es in den Händen halten.

So geht's

Um das Angebot zu nutzen, müssen Anwender lediglich auf die entsprechende Webseite gehen und dort zunächst das Land auswählen, in dem sie sich befinden. Danach muss das gewünschte Smartphone-Modell ausgewählt werden. Aktuell lässt sich der Service nur mit dem HTC One X+ nutzen. In naher Zukunft sollen aber weitere Modelle folgen, die die vierte Version der Sense-Oberfläche besitzen.

Nach der Auswahl des gewünschten Smartphones hat der Anwender die Möglichkeit, E-Mail-Konten oder auch seinen Dropbox-Account mit seinem künftigen Handy zu verknüpfen. Im nächsten Schritt lässt sich das Gerät personalisieren und entweder ein vorgeschlagenes Design von HTC oder die selbstständige Gestaltung auswählen. Bei letzterer können Hintergründe, Displaysperre, Klingeltöne, das Startseiten-Layout oder auch Web-Lesezeichen vorbereitet werden. Selbst Apps lassen sich vormerken.

An HTC-Konto gekoppelt

Zum Schluss müssen sich Nutzer noch ein kostenloses HTC-Konto holen, an dass die getätigten Einstellungen dann gebunden sind. Sobald das neue Smartphone eintrifft, können Nutzer sich dann mit ihren Daten beim lokalen Einrichtungsassistenten anmelden und dadurch ihre vorher ausgewählten Einstellungen auf das neue Gerät ziehen. 

Weitere Anleitungen aus unserem Hilfebereich So geht's finden Sie hier auf netzwelt.

Mehr zum Thema »

Testbericht: HTC One X+

HTC One X+ im Test

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft legt HTC noch einmal nach: Das One X+ ähnelt seinem Vorgänger bis aufs Haar, weist aber noch weniger Schwachstellen auf. Lohnt sich daher ein Update für One X-Besitzer? ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen


Alle netzwelt-Specials

Hintergrundwissen Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...

Samsung Tarifvergleich Wo ist das Samsung Galaxy S3 am günstigsten?

Netzwelt hat sich durch den Tarifdschungel geschlagen und nachgerechnet, bei welchem Anbieter ein Samsung Galaxy S3 mit einer All-Net-Flat am...



Forum