Best of

Kurzfilm der Woche: Rewind YouTube Style 2012

YouTube hat eine Rangliste der meistgesehenen und beliebtesten Videos in 2012 veröffentlicht. In einem neuproduzierten Remix-Video mit Gastauftritt der unangefochtenen Nummer eins, Psy, lässt Googles Videoportal noch einmal alle Trends Revue passieren. 

?
?

Unter anderem hat auch Psy einen Gastauftritt in dem Remix. (Bild: Screenshot YouTube)
Unter anderem hat auch Psy einen Gastauftritt in dem Remix. (Bild: Screenshot YouTube)
Anzeige
Werbung

Für den Jahresrückblick 2012 hat YouTube nicht nur die Videos mit den meisten Klicks in seine Top-Trends aufgenommen, sondern auch die Beiträge mit den meisten Empfehlungen, Video-Antworten und Parodien.

Psy ist die Nummer eins

Die Nummer eins der Charts ist dabei natürlich - wenig überraschend - der südkoreanische Sänger Psy mit seinem weltweiten Hit Gangnam Style. In nur sechs Monaten erreichte das Video schon unglaubliche 971.518.818 Views. Mit über 140 Millionen Aufrufen weit abgeschlagen auf Platz zwei folgt die kanadische Band Walk off the Earth mit ihrer Interpretation des Songs "Somebody that I used to know". Das Besondere: Die fünf Band-Mitglieder spielen alle auf einer Gitarre. 

Auf Platz drei und vier folgen das Video "Kony 2012" der sozialen Organisation Invisible Children und eine Playback-Performance von Justin Bieber und Selena Gomez, die das Lied "Call me maybe" von Carly Rae Jepsen nachsangen. Genauso finden sich auch Felix Baumgartners Weltrekord-Sprung aus über 39.000 Metern Höhe und die Reaktion eines Vaters auf die Facebook-Aktivitäten seiner Tochter in den Trends. 

Interessierte können alle diese Hits in einem neuproduzierten Video von YouTube noch einmal erleben, in dem unter anderem auch Psy einen Gastauftritt hat. Sehenswert! Weitere Kurzfilme der Woche finden Sie hier auf netzwelt.

Mehr zum Thema »



Forum