So gelingen schöne Bilder

Video-Anleitung: Fotografieren mit natürlichem Licht

Um Bilder zu belichten, können Fotografen auf die verschiedensten Lichtquellen zurückgreifen. Dass es manchmal am besten ist, auf solche künstlichen Lichter zu verzichten, zeigt der Fotograf Martin Krolop in einem Video.

?
?



Fotografieren mit natürlichem Licht: In der Video-Anleitung zeigt der Fotograf Martin Krolop, welche Vorzüge eine natürliche Lichtquelle im Vergleich zu einer künstlichen hat. Schnell wird klar, dass manchmal etwas weniger Licht zu einem schöneren Bild führt. Zum Video: Fotografieren mit natürlichem Licht

Werbung

Das Fotoshooting findet während eines Sonnenuntergangs vor einem kleinen Feld statt. Das Model steht mit dem Rücken zur sonnigen Szenerie und soll passend zu Licht und Landschaft abgelichtet werden.

Natürliches Licht

Die ersten Aufnahmen schießt der Fotograf mit einem Blitz, der den Vordergrund aber zu stark überbelichtet. Dadurch wirken die Fotos sehr künstlich. Um diesen Effekt zu verhindern, verzichtet Martin Krolop auf die künstliche Lichtquelle und setzt auf die natürliche Beleuchtung des Motivs durch die Sonne im Hintergrund. Als kleine Hilfe wird nur ein Reflektor verwendet, der das Model frontal beleuchtet.

Um die Szenerie nun im richtigen Licht einzufangen, stellt der Fotograf seine Kamera auf eine Brennweite von 85 Millimetern ein. Hobby-Fotografen müssen auf das richtige Belichtungsverhältnis zwischen dem Motiv und dem Hintergrund achten. Ist alles gut aufeinander abgestimmt, entstehen Aufnahmen mit einem natürlichem Licht, die im Vergleich zu Bildern mit künstlichem Licht sehr viel besser ausfallen.  

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

Grafikkarte WWDC 2012 Upgrade für MacBook Pro ohne Retina-Display

Neben dem MacBook Pro mit Retina-Display wird weiterhin eine Variante mit der bisherigen Auflösung angeboten. Auch diese Notebook-Reihe hat einige...

Browser & Mailer Browser & Mailer iCloud in Outlook und Thunderbird

Apple ersetzt mit iCloud den bisherigen E-Mail-Dienst MobileMe - und bietet weit mehr Möglichkeiten, als die meisten Anwender wissen. So können...



Forum