Sie sind hier:
 

Facebook: Snapchat-Klon offenbar in Arbeit Release noch in 2012?

SHARES

Noch in diesem Jahr wird Facebook offenbar einen neuen Dienst veröffentlichen. Wie All Things Digital berichtet, handelt es sich um eine App, die ähnlich wie der Foto-Messenger Snapchat funktioniert.

Facebook plant offenbar noch in 2012 einen neuen Dienst anzubieten. Bei der kommenden Anwendung soll es sich dem Tech-Blog All Things Digital zufolge um einen Snapchat-Klon handeln - also einen auf Fotos basierenden Messenger im WhatsApp-Stil.

Snapchat ist ein auf Fotos basierender Kurznachrichtendienst. (Quelle: Screenshot iTunes)

Nachdem vor Kurzem Gerüchte im Netz kursierten, Facebook würde WhatsApp kaufen, gehen die neuen Spekulationen nun in eine völlig andere Richtung. Das US-amerikanische Tech-Blog All Things Digital (All Things D), das zum Wall Street Journal gehört, will von internen Quellen erfahren haben, Mark Zuckerbergs Netzwerk werde in den nächsten Wochen und noch vor Ende des Jahres eine neue App herausbringen. Dabei soll es sich um einen Snapchat-Klon handeln.

Snapchat-Klon

Zentrales Medium der App sind Fotos, die sich Freunde untereinander wie eine Kurznachricht zusenden können. Das Besondere: Die Bilder werden nicht gespeichert, sondern löschen sich nach einer vorher vom Absender festgelegten Zeit selbst - auch auf den Servern von Snapchat bleiben keine Duplikate zurück. Im Design erinnert die Anwendung an WhatsApp.

All Things D zufolge wird auch Facebook eine solche App herausbringen, die - ähnlich wie seit Kurzem der Facebook Messenger - ohne Login über das Soziale Netzwerk auskommt. Snapchat steht für iOS und Android bereit. Hier können Sie die App kostenlos herunterladen.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Facebook: Snapchat-Klon offenbar in Arbeit" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Annika Demgen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by