Sie sind hier:
 

Windows Phone 8: Microsoft ermöglicht Installation von Apps per SD-Karte
Weitere neue Funktionen

von Stephan Porada Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Microsoft ermöglicht es ab sofort, Windows Phone 8-Apps auch per SD-Karte auf dem eigenen Smartphone zu installieren. Neben dieser Möglichkeit gibt es noch eine weitere neue Funktion für die Nutzer.

Windows Phone 8-Apps können ab sofort auch von einer SD-Karte aus auf dem eigenen Smartphone installiert werden. Neben dieser Möglichkeit hat Microsoft noch eine weitere Funktion hinzugefügt, die es Nutzern einfacher macht, die Übersicht über ihre Anwendungen zu behalten.

Beispielsweise das HTC 8S profitiert von der neuen Funktion.

Schon seit den ersten Ankündigungen von Windows Phone 8 ist klar, dass einige Modelle die Verwendung von SD-Karten unterstützen. Mit einem Update geht Microsoft nun noch einen Schritt weiter und ermöglicht es, dass Apps von einer SD-Karte auf das eigene Smartphone installiert werden können. Dies soll in Situationen nützlich sein, in denen keine Internetverbindung für das Gerät zu Verfügung steht, schreibt Microsoft im Windows Phone-Blog. Wer mag, kann so auch seine Liebling-Apps als Backup speichern.

So geht es

Um eine App per SD-Karte zu installieren, muss diese erst auf der Windows Phone-Homepage manuell heruntergeladen und mittels PC auf die Karte überspielt werden. Die fertig beladene Karte kann nun vom Nutzer in das Smartphone gesteckt werden. Klickt dieser auf die Store-Kachel seines Geräts, sieht er dort einen Menüpunkt, mit dem er auf die Karte zugreifen kann. Hier wählt er aus, welche Anwendungen er installieren möchte. Nicht mehr aktuelle Versionen der App können leider nicht verwendet werden.

Schade ist, dass es zurzeit keinen umgekehrten Weg gibt, mit dem die Mini-Anwendungen auf der SD-Karte installiert werden können, wie es beispielsweise unter Android möglich ist.

Weitere Neuerungen

Neben der neuen Installations-Methode von Apps, gibt es im Web Store noch eine weitere Funktion zu entdecken. Microsoft liefert Nutzern nun eine Übersicht über alle Apps, die sie mit ihrem Smartphone bis jetzt installiert haben. Wer sich ein neues Windows Phone zugelegt hat, kann mit dieser Liste bequem all seine Lieblings-Apps reinstallieren.

Aktuell unterstützen die Windows Phone-Modelle HTC 8S, das Nokia Lumia 820 und das Samsung Ativ S microSD-Karten.

Kommentare zu diesem Artikel

Microsoft ermöglicht es ab sofort, Windows Phone 8-Apps auch per SD-Karte auf dem eigenen Smartphone zu installieren. Neben dieser Möglichkeit gibt es noch eine weitere neue Funktion für die Nutzer.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • StoneX schrieb Uhr
    AW: Windows Phone 8: Microsoft ermöglicht Installation von Apps per SD-Karte

    Höchstes Niveau der Programmierer von Win 8, ich stehe auf und klatsche Beifall......
  • all_koko schrieb Uhr
    AW: Windows Phone 8: Microsoft ermöglicht Installation von Apps per SD-Karte

    Man kann aber bei WP8 keine Apps auf die externe SD-Karte installieren. Tolle Neuerung!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
36793
Windows Phone 8: Microsoft ermöglicht Installation von Apps per SD-Karte
Windows Phone 8: Microsoft ermöglicht Installation von Apps per SD-Karte
Ab sofort ist es möglich, Windows Phone 8-Apps auch von einer SD-Karte zu installieren.
http://www.netzwelt.de/news/94630-windows-phone-8-microsoft-ermoeglicht-installation-apps-per-sd-karte.html
2012-12-14 09:55:08
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/beispielsweise-htc-8s-profitiert-neuen-funktion-bild-netzwelt-17438.jpg
News
Windows Phone 8: Microsoft ermöglicht Installation von Apps per SD-Karte