Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Samsung Galaxy Note III: Gerüchte um 6,3-Zoll-Display
 

Samsung Galaxy Note III: Gerüchte um 6,3-Zoll-Display
Galaxy SIV-Präsentation bereits auf dem MWC 2013

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Das Galaxy Note II ist bereits ein riesiges Smartphone, doch der Nachfolger könnte es noch einmal deutlich übertreffen: Gerüchten zufolge arbeitet Samsung an einem 6,3-Zoll-Display für das Galaxy Note 3.

Das Display der Galaxy Note-Modelle wächst weiter - zumindest, wenn man den neuesten Gerüchten aus Südkorea glauben mag. Demzufolge wird das Samsung Galaxy Note III eine rund zwei Zentimeter größere Bilddiagonale aufweisen als sein Vorgänger.

Die südkoreanische Tageszeitung Korean Times will erste technische Details zum Samsung Galaxy Note III erhalten haben. Zulieferern zufolge wird das Modell mit einem 6,3 Zoll großen Display ausgestattet sein. Die Bildschirmdiagonale würde dadurch gegenüber dem Vorgänger um 0,8 Zoll (circa zwei Zentimeter) wachsen.

Der Nachfolger des Galaxy Note II (Foto) soll noch größer werden.

Younghee Lee, Chef des Global Marketings bei Samsung Mobile, hatte zuletzt gegenüber asiatischen Medien bereits angedeutet, dass die nächsten Note-Modelle noch größer ausfallen könnten. "In der Note-Serie untersuchen wir die unterschiedlichsten Display-Größen. Wenn die Konsumenten und der Markt danach verlangen, ist es durchaus denkbar, den Bildschirm auf über 5,5 Zoll anwachsen zu lassen", sagte Lee Ende September.

Display der Galaxy S-Serie wächst ebenfalls

Eine Vergrößerung des Displays erscheint nicht unrealistisch, wenn man bedenkt, dass auch die Displaygröße der Galaxy S-Serie stetig wächst. Das Samsung Galaxy S3 weist beispielsweise bereits ein 4,8-Zoll-Display auf. Der Nachfolger Galaxy S4 soll bereits ein 5-Zoll-Display besitzen, was das Modell gefährlich nahe an die Note-Serie heranrücken lässt.

Mit der Veröffentlichung des Galaxy Note III ist jedoch nicht vor Herbst 2013 zu rechnen. Traditionell präsentiert Samsung seine neuen Note-Modelle auf der IFA Anfang September in Berlin. Bereits im Februar auf dem Mobile World Congress soll Samsung dagegen das Galaxy S4 vorstellen, berichtet die Korean Times.

Alle Gerüchte und Informationen zum Samsung Galaxy S4 finden Sie hier. Einen Testbericht des Samsung Galaxy Note II hier.

Samsung Galaxy A7

Zurück XXL Bild 1 von 4 Weiter Bild 1 von 4
Android 4.4 ist auf dem Galaxy A7 vorinstalliert. (Bild: Samsung) (Quelle: Samsung)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Live-Streams
article
36792
Samsung Galaxy Note III: Gerüchte um 6,3-Zoll-Display
Samsung Galaxy Note III: Gerüchte um 6,3-Zoll-Display
Das Samsung Galaxy Note III soll Gerüchten zufolge ein Display mit einer Diagonalen von 6,3 Zoll aufweisen.
http://www.netzwelt.de/news/94629-samsung-galaxy-note-iii-geruechte-6-3-zoll-display.html
2012-12-14 09:15:03
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/samsung-galaxy-note-2-16672.jpg
News
Samsung Galaxy Note III: Gerüchte um 6,3-Zoll-Display