Sie sind hier:
  • Software
  • Sicherheit
  • Zu auskunftsfreudig: Kinder-Apps versagen beim Datenschutz - Verschwiegene Informationen
 

Zu auskunftsfreudig: Kinder-Apps versagen beim Datenschutz Amerikanische Bundeshandelskommission

SHARES

Verschwiegene Informationen

Neben der Problematik des Datenschutzes bemängelt die Studie noch weitere Aspekte, die vor der Installation einer App dem Nutzer verschwiegen werden. Zu diesen gehören laut Studie beispielsweise werbefinanzierte Applikationen, die nicht explizit darauf hinwiesen, dass in der Anwendung Werbung auftaucht. Insgesamt verwiesen nur 59 von 230 werbefinanzierten Apps auf diesen Umstand.

Ein weiterer Kritikpunkt der Studie ist, dass 17 Prozent der gesamt getesteten Apps die Möglichkeit boten, gegen Echtgeld Leistungen innerhalb der Anwendung zu kaufen. Zwar gibt es in beiden App-Stores Indikatoren, die darauf hinweisen, doch insgesamt bemängelt die Untersuchung, dass die Hinweise darauf oft nicht auffallen und für viele Eltern schwer verständlich sein könnten.

Außerdem war bei 36 von den 400 untersuchten Apps vor der Installation auch nicht ersichtlich, dass innerhalb der Anwendungen soziale Netzwerke genutzt werden können.

Fazit der Studie

Die Federal Trade Commission zieht aus der Studie das Fazit, dass alle Beteiligten wie die Entwickler, die App-Stores und dritte Parteien Maßnahmen ergreifen sollen, die eine höhere Transparenz für den Endnutzer bieten. So soll beispielsweise besser dargestellt werden, wie genau die Nutzerdaten genutzt werden.

Neben dem Aufruf fordern US-Datenschutzorganisationen, dass der Children's Online Privacy Protection Act weiter verschärft wird, sodass nur noch mit Einwilligung der Eltern Nutzerdaten über Kinder-Apps gesammelt werden können.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Zu auskunftsfreudig: Kinder-Apps versagen beim Datenschutz" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Stephan Porada
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Download Renee Undeleter

Renee Undeleter ist eine umfangreiche Software-Lösung zum Wiederherstellen von versehentlich gelöschten Dateien.


Jetzt Renee Undeleter herunterladen!
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by