Sie sind hier:
 

YouTube-App: Neue Version für Android-Tablets
Überarbeitete Mobile-Seite

von Stephan Porada Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

YouTube hat seine Android-App an die Gegebenheiten von Tablet-PCs angepasst. In der neuen Version verfügt nun auch die App über viele Funktionen, die bislang nur beim Internetauftritt des Videodienstes zur Verfügung standen.

YouTube hat seine App für Android-Tablets aktualisiert. Das neue Update verändert die Nutzeroberfläche und passt sie besser an die Gegebenheiten von Tablet-PCs an. Neben der Anwendung wurde auch die mobile Seite des Videodienstes verbessert.

Im neuen Design verfügt die App über eine persönliche Seitenleiste.

Nachdem YouTube seinem Internetauftritt ein neues Aussehen verpasst hat, ist nun auch die Android-App dran. Das neue, extra an Tablets angepasste Design beschert dem Nutzer viele der Funktionen, die auch die neue Gestaltung der Internetseite mit sich gebracht hat.

Neuer Aufbau

Ruft der Nutzer die App zum ersten Mal auf, fällt ihm die neue Spalte ins Auge, welche sich am linken Bildschirmrand befindet. Diese ist so aufgebaut wie das ebenfalls neue Seitenmenü beim Internetauftritt des Videodienstes. In ihr findet der Nutzer all die Dinge, die wichtig sind. An erster Stelle stehen natürlich die eigenen Abonnements, gefolgt von verschiedenen Kategorien, die dazu animieren sollen, noch mehr Videos zu entdecken. Neben den aktuellen Trends gibt es auch noch nach Interessen sortierte Kategorien, die sich beispielsweise nur mit Autos oder Bildung befassen.

Der neue Aufbau soll wie beim Internetauftritt der Seite dafür sorgen, dass die Videos wieder mehr im Fokus des Nutzer stehen, er aber immer noch gleichzeitig eine hohe Interaktion mit den eigenen Kanälen hat und neue abonniert.

Wird ein Video aufgerufen, dann verschwindet die Seitenleiste und das Video rückt in den Vordergrund. Beschreibung, ähnliche Videos und die Kommentare werden je nach Bildschirmorientierung rechts neben oder unter dem Video angezeigt. Mit einem Klick verlässt der Nutzer die Videoansicht wieder und stöbert nach neuen Inhalten.

Die mobile Seite

Auch für Nutzer, die lieber die mobile Seite des Dienstes nutzen, gibt es gute Nachrichten. Diese wurde wie die App überarbeitet und an Tablets angepasst. Mit einem Klick zeigt die Seite nun übersichtlich alle wichtigen Menüs und Optionen an, die der Nutzer braucht.

Die App kann ab sofort hier bei Google Play heruntergeladen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

YouTube hat seine Android-App an die Gegebenheiten von Tablet-PCs angepasst. In der neuen Version verfügt nun auch die App über viele Funktionen, die bislang nur beim Internetauftritt des Videodienstes zur Verfügung standen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
36764
YouTube-App: Neue Version für Android-Tablets
YouTube-App: Neue Version für Android-Tablets
YouTube hat seine Android-App aktualisiert.
http://www.netzwelt.de/news/94601-youtube-app-neue-version-android-tablets.html
2012-12-11 15:26:05
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/neuen-design-verfuegt-app-ueber-persoenliche-seitenleiste-bild-screenshot-netzwelt-17403.jpg
News
YouTube-App: Neue Version für Android-Tablets