Sie sind hier:
 

Google Zeitgeist 2012: Von König Fußball bis Gangnam Style Deutschlands populärste Suchbegriffe

SHARES

Wie jedes Jahr hat Google seine Zeitgeist-Statistik veröffentlicht. Neben einem Gesamtranking zum populärsten Suchbegriff gibt es viele verschiedene Kategorien zu speziellen Anfragen zu bestaunen.

Google hat die populärsten Suchbegriffe veröffentlicht, die deutsche Nutzer dieses Jahr besonders interessierten. Neben einem Gesamtranking zeigt Google Zeitgeist 2012 auch die beliebtesten Begriffe in verschiedenen Kategorien. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es einige Unterschiede.

Auch dieses Jahr hat Google wieder die Zeitgeist-Statistik veröffentlicht. (Quelle: Google)

Schon seit 2001 veröffentlicht der Suchmaschinenriese Google am Jahresende die populärsten Suchbegriffe für Deutschland. Auch dieses Jahr hat der Konzern wieder alle Daten und Begriffe zusammengetragen und verschiedene Ranglisten erstellt, die das Interesse der deutschen googlenden Bevölkerung wiederspiegelt.

EM 2012

Das Gesamtranking führt ein alter Bekannter an: König Fußball. Natürlich suchten viele Deutsche während des Sport-Events nach dem Begriff EM 2012, um immer auf dem Laufenden zu bleiben und die Lieblings-Mannschaft zu unterstützen. Obwohl die deutsche Nationalelf im Halbfinale des Turniers ausschied, war das Interesse rund um die Meisterschaft so groß, dass der Begriff dieses Jahr das Gesamtranking anführt.

Gefolgt wird der Begriff von einem weniger positiven Ereignis: dem Tod des Schauspielers Dirk Bach, der für große Anteilnahme in der Bevölkerung gesorgt hat. Weitere populäre Suchbegriffe waren beispielsweise Felix Baumgartner, Bettina Wulff oder das iPad 3.

Im Vergleich zum Vorjahr gibt es natürlich viele Unterschiede. Interessant ist, dass 2011 der meistgesuchte Begriff das kreative Klötzchenbauspiel Minecraft war.

Weitere Kategorien

Neben dem Gesamtranking hat Google auch Daten zu spezifischen Kategorien zusammengetragen, um verschiedene Aspekte abzubilden, nach denen die Gesellschaft sucht. Eine dieser zusätzlichen kategorischen Listen ist die des meistgesuchten Songs. Angeführt wird diese von einem der wohl zurzeit bekanntesten Künstler: Psy. Dieser ist auch jetzt noch mit seinem Song Gangnam Style in aller Munde und kurz davor, eine Milliarde Abrufe auf seinen Song bei Youtube zu bekommen. Dicht auf der Spur ist ihm der Sommer-Hit Call Me Maybe von Carly Rae Jepsen.

Eine weitere interessante Liste ist die, die sich ausschließlich mit Technikgeräten beschäftigt. Entgegen vielleicht manch einer Erwartung wird sie dieses Jahr nicht von einem Apple-Produkt angeführt, sondern vom Samsung Galaxy S3. Das Konkurrenzmodell iPhone 5 kommt in dem Ranking erst an fünfter Stelle.

Insgesamt gibt es noch zehn weitere Kategorien neben den beiden genannten. Diese befassen sich unter anderem mit den meistgesuchten TV-Shows, Reisezielen oder Bildern.

Die komplette Übersicht ist leider noch nicht auf der offiziellen Google Zeitgeist-Seite aufgetaucht, sollte aber bald dort erscheinen.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Google Zeitgeist 2012: Von König Fußball bis Gangnam Style" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Stephan Porada
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by