Rückseite wurde angeblich fotografiert

iPhone 5S: Erste Bilder vom neuem Apple-Smartphone aufgetaucht?

Sind dies die ersten Bilder der siebten iPhone-Generation? Im Netz kursieren Fotos eines iPhone-Gehäuses. Es soll sich dabei um die Rückseite des iPhone 5S handeln. Größere Änderungen am Design dürfen Fans demnach nicht erwarten.

?
?

Dieses Bild soll die Rückseite des Apple iPhone 5S zeigen. (Bild: etradesupply.com)
Dieses Bild soll die Rückseite des Apple iPhone 5S zeigen. (Bild: etradesupply.com)
Anzeige

Im Netz sind Bilder eines unbekannten iPhone-Gehäuses aufgetaucht. Gerüchten zufolge soll es sich bei den gezeigten Gehäuseteilen um die Rückseite des nächsten Apple iPhones handeln. Dieses wird im Netz analog zur Namensgebung vorheriger iPhone-Generationen als iPhone 5S bezeichnet. Der Ersatzteilhändler ETradeSupply hat die Bilder ausfindig gemacht und die Komponenten in einem Blogbeitrag mit den entsprechenden Teilen des iPhone 5 verglichen.

Auf den ersten Blick sind dabei kaum Änderungen ausfindig zu machen. Was jedoch nicht ungewöhnlich ist. In der Vergangenheit behielt Apple sein iPhone-Design stets über zwei Generationen bei, ehe man dem Kult-Smartphone ein Face-Lifting spendierte. Kleine Unterschiede gibt es aber doch, so sind die Löcher für die Schrauben, die die Hauptplatine des iPhone 5S befestigen sollen, anders angeordnet als beim iPhone 5. Insgesamt benötigt Apple nun offenbar zudem weniger Schrauben zur Befestigung des LC-Bildschirms.

Verändert hat sich bei der ominösen iPhone 5S-Rückseite nur die Zahl und Position der Bohrlöcher für Befestigungsschrauben. (Bild: etradesupply.com)
Verändert hat sich bei der ominösen iPhone 5S-Rückseite nur die Zahl und Position der Bohrlöcher für Befestigungsschrauben. (Bild: etradesupply.com)
Werbung

Testproduktion hat bereits begonnen

Die Echtheit der Bilder lässt sich nicht verifizieren, möglicherweise handelt es sich bei den Teilen auch um Komponenten eines früheren iPhone 5-Prototypen, den Apple später verworfen hat. Zuletzt stellten sich aber immer mehr Informationen, die vorab über Apple-Produkte nach außen drangen, als wahr heraus.

Der Branchendienst Digitimes berichtete unlängst, dass sich das iPhone 5S bereits in einer Testproduktion befände. Bis zu 100.000 Einheiten des Modells sollen in Asien für Testzwecke produziert werden, die Massenproduktion soll dem Bericht zufolge dann im Frühjahr 2013 starten.

Netzwelt hat seine Wünsche für das iPhone 5S hier zusammengefasst.

Mehr zum Thema »

Testberichte zu den erwähnten Produkten

Apple iPhone 5
Bestes Angebot bei:
oneado.de
für 405.50
Apple iPhone 5 im Test

Wie schlägt sich das neue Apple iPhone 5 im Test? Das iPhone 5 bietet ein größeres Display als seine Vorgänger, einen schnelleren Prozessor und den neuen Mobilfunkstandard LTE. Aber reicht das, um erneut den Smartphone-Thron zu erklimmen? ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Apple iPhone 5S
Bestes Angebot bei:
oneado.de
für 561.50
Apple iPhone 5S im Test

Das iPhone 5s ist endlich da. Der netzwelt-Test des Apple-Smartphones verrät unter anderem, was sich gegenüber dem iPhone 5 geändert hat, wie sicher der Fingerabdruckscanner Touch ID ist und wie zuverlässig er im Alltag arbeitet. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen



Forum