Sie sind hier:
 

Weihnachten: Last-Minute-Geschenke für die Feiertage
Gerettet mit wenigen Klicks

von Annika Demgen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Du hast dich zu spät um Geschenke gekümmert oder einen wichtigen Freund auf der Liste vergessen? Zum Glück gibt es das Internet mit einer Fülle an Last-Minute-Geschenken, die sich ad hoc verschenken lassen. Netzwelt hilft bei der Suche.

Auch auf den letzten Drücker lassen sich noch sinnvolle Geschenke finden. (Quelle: netzwelt)

Für Musik-Liebhaber: Spotify-Abo

Sofort verschenkbar ist beispielsweise ein Spotify-Abo. Nutzer können eine Mitgliedschaft für einen, drei, sechs oder zwölf Monate verschenken. Die Preise beginnen bei zehn Euro. Zahlen lässt sich per Kreditkarte, PayPal oder auch Sofort-Überweisung.

Selbst wenige Minuten vor der Bescherung ist dieses Geschenk noch eine Option, denn die E-Card, durch die der Beschenkte informiert wird, lässt sich per E-Mail versenden. Auch eine Druckversion steht jedoch zur Verfügung. Weitere Infos findest du hier. Was Spotify alles bietet, an dieser Stelle. Andere Musikstreamingdienste.

Ein Gutschein für Spotify lässt sich jederzeit verschenken. (Quelle: Screenshot spotify.com)

Für Sportler: Runtastic Pro

Runtastic bietet Nutzern im Web die Gelegenheit, einen Gutschein zu kaufen und zu verschenken. Ähnlich wie bei Spotify wird der Beschenkte hier auch über eine individuell gestaltbare E-Card informiert. Zur Auswahl steht entweder eine Gold-Mitgliedschaft für knapp 50 Euro, die Zugriff auf das gesamte Angebot von Runtastic bietet, oder auch nur ein Trainigsplan für rund 25 Euro. Letzterer lässt sich optimal auf die persönlichen Ziele des Betreffenden einstellen und soll für spezielle Motivation sorgen.

Zahlen lässt sich per Kreditkarte oder auch Überweisung. Weitere Details zum Angebot von Runtastic hier. Die Gutscheine findest du wiederum hier.

Ein Runtastic-Gutschein lässt sich schnell im Netz besorgen. (Quelle: Screenshot runtastic.com/de)

Für Gamer: Steam Gift

Auf dem Gaming-Portal von Valve steht dir eine riesige Auswahl an aktuellen Spiele-Hits zur Auswahl, die sich als virtuelles Geschenk in Form einer E-Card verschenken lassen. Jetzt musst du nur noch wissen, ob sich dein Freund oder Angehöriger eher über einen Ego-Shooter oder ein Adventure freut. Bedenke jedoch die Systemvoraussetzungen der Spiele. Hier geht es zum Shop. Zu den akzeptierten Zahlungsmöglichkeiten gehören Kreditkarte, PayPal oder auch Sofort-Überweisung.

Steam bietet eine vielfältige Auswahl an Spielen. (Quelle: Screenshot store.steampowered.com)

Für Indie-Fans: Humble Bundle

Das Humble Bundle-Projekt veröffentlicht regelmäßig Pakete aus Indie-Spielen oder auch E-Books, die für einen beliebigen Preis im Netz erworben oder verschenkt werden können.

Der Clou des Humble Bundles: Der frei gewählte Betrag lässt sich im vollen Umfang an die Entwickler oder auch eine soziale Organisation überweisen. Als Zahlungsmittel werden Kreditkarten, PayPal und Amazon Payment akzeptiert. Hier geht's zum Bundle.

Im Humble Bundle sind ständig neue Spiele und Bücher im Angebot. (Quelle: Screenshot humblebundle.com)

Für iOS-Nutzer: Kostenpflichtige App

Auf den letzten Drücker lässt sich auch eine iOS- oder Mac-App verschenken. Dies gelingt über den iTunes Store auf Mac oder PC oder mit iPhone, iPad und iPod touch von unterwegs. Eine detaillierte Anleitung findet ihr hier. Für das Verschenken von Android-Apps müssen Nutzer leider auf die konventionellen Geschenkkarten zurückgreifen.

Im iTunes Store lassen sich Apps verschenken. (Quelle: Screenshot iTunes Store)

Für Film-Liebhaber: Amazon Instant Video-Abo

Ein Amazon-Gutschein lässt sich problemlos per E-Mail versenden und kann dann vom Empfänger zum Beispiel für ein Amazon Prime-Abo eingesetzt werden. Dadurch ist dann auch der Zugriff auf Amazon Instant Video gegeben. Eine Netflix-Mitgliedschaft lässt sich leider nur via Geschenkkarte aus dem Einzelhandel vergeben. Watchever bietet eine vergleichbare Option gar nicht an.

Mit Amazon-Gutschein ein Streaming-Abo verschenken. (Quelle: Screenshot amazon.de)

Für Leseratten: E-Books

Verschiedene Buchhändler bieten Nutzern an, E-Books ebenfalls per E-Mail und versehen mit einer Grußbotschaft an Freunde zu versenden. Auf Ebook.de beispielsweise kannst du mit Kreditkarte, Lastschrift oder Überweisung bezahlen und anschließend das Titel an den Empfänger senden, der erhält auch gleichzeitig eine Anleitung, wie er sich das Buch herunterladen kann. Achtung: Kindle-Lesegeräte unterstützen nicht das ansonsten übliche EPUB-Format. Besitzt der Empfänger einen E-Reader von Amazon musst du also ein E-Book mit der Dateiendung AZW kaufen. Mehr dazu.

E-Books lassen sich sofort verschenken. (Quelle: Screenshot ebooks.de)

Weitere Geschenkideen.

Dieser Artikel wurde am 15. Dezember aktualisiert.

Kommentare zu diesem Artikel

Du hast dich zu spät um Geschenke gekümmert oder einen wichtigen Freund auf der Liste vergessen? Zum Glück gibt es das Internet mit einer Fülle an Last-Minute-Geschenken, die sich ad hoc verschenken lassen. Netzwelt hilft bei der Suche.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
36713
Weihnachten: Last-Minute-Geschenke für die Feiertage
Weihnachten: Last-Minute-Geschenke für die Feiertage
Stehst du kurz vor Weihnachten noch ohne Geschenke dar? Dann könnten unsere Last-Minute-Geschenke weiterhelfen.
http://www.netzwelt.de/news/94543-weihnachten-last-minute-geschenke-feiertage.html
2014-12-15 18:27:17
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw504_sh378_sx28_sy1_sr4x3_nu0/article/2012/letzten-druecker-lassen-noch-sinnvolle-geschenke-finden-bild-netzwelt-17352.jpg
News
Weihnachten: Last-Minute-Geschenke für die Feiertage