Sie sind hier:
 

HTC One X: Jelly Bean-Update wird in Deutschland verteilt Android 4.1 verfügbar

SHARES

HTC liefert nun auch in Deutschland das Jelly Bean-Update für sein Vorzeigemodell HTC One X aus. Die Aktualisierung erfolgt in zwei Schritten und bringt zahlreiche Neuerungen mit sich.

Besitzer eines HTC One X können ab sofort ihr Smartphone auf Android 4.1 Jelly Bean aktualisieren. HTC hat den Update-Prozess nun auch in Deutschland gestartet. Die Aktualisierung erfolgt dabei in zwei Schritten und bringt nicht nur eine neuere Android-Version mit sich.

Für das HTC One X ist nun auch in Deutschland Jelly Bean verfügbar.

HTC hat nun auch in Deutschland das Jelly Bean-Update für das HTC One X veröffentlicht. Zunächst wird die Aktualisierung offenbar nur für Geräte ohne Netzbetreiberbranding verteilt. Die neue Firmware ist rund 367 Megabyte groß und beinhaltet nicht nur die neuere Android-Version 4.1, sondern auch die aktuelle Version der HTC-Nutzeroberfläche Sense. Bislang war Sense 4+ nur auf dem HTC One X+ verfügbar. Das Update verbessert zudem die Leistungsfähigkeit des Geräts. Im Sunspider-Test verbesserte sich das HTC One X beispielsweise von 1.546,5 Millisekunden auf 1.127,8 Millisekunden.

Besser vom Ladekabel trennen

Vor dem Jelly Bean-Update müssen Nutzer zunächst ein kleineres Software-Update installieren. Es ist 1,25 Megabyte groß und soll die Akkulaufzeit des Smartphones verbessern. HTC informiert Nutzer mit einer Pop-Up-Meldung, sobald das Update für ihr Gerät verfügbar ist. Alternativ kann das Smartphone auch manuell aktualisiert werden. Dazu müssen Nutzer auf dem One X den Menüpunkt Einstellungen auswählen und dann auf "Info" und "Software Update" tippen. Der Vorgang muss nach der Installation des Batterie-Updates wiederholt werden.

Sollten Nutzer bei der Aktualisierung Probleme haben, kann es helfen, das HTC One X vom Ladekabel zu trennen. Im netzwelt-Test blieb das Smartphone nach der Aktualisierung beim Neustart des Systems hängen, wenn es per Ladekabel mit der Steckdose verbunden war. Daten gingen im Test durch das Update nicht verloren, dennoch ist ein vorheriges Backup der wichtigsten Daten empfehlenswert.

Weitere Updates geplant

In Kürze soll auch das HTC One S ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten. Informationen zu verfügbaren und geplanten Updates für Modelle aller Hersteller liefert auch der Android Update Fahrplan von netzwelt.

Einen ausführlichen Testbericht zum HTC One X finden Sie hier.

Android-Update verfügbar für:

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Ähnliche Themen