Sie sind hier:
 

Kaufberatung: Top-Smartphones ab 450 Euro
iPhone 5, Galaxy Note 2, Lumia 920 und Co.

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Wer Technik-Fans zum Weihnachtsfest mit einem neuen Highend-Smartphone eine Freude machen will, findet nachfolgend eine Auswahl empfehlenswerter Modelle ab 450 Euro.

Das Weihnachtsfest naht und Sie sind noch auf der Suche nach einem neuen Highend-Smartphone als Geschenk? Netzwelt hilft weiter und stellt nachfolgend fünf empfehlenswerte Top-Smartphones der oberen Preisklasse ab 450 Euro vor.

Netzwelt verrät, mit welchen Highend-Smartphones Sie Technik-Fans zu Weihnachten eine Freude machen können.

Top-Smartphone ab 450 Euro? - Die meisten dürften bei diesem Begriff an Apples iPhone denken. Doch auch abseits des Apfel-Handys gibt es in der oberen Preisklasse eine Vielzahl empfehlenswerter Modelle. Netzwelt stellt passend zum bevorstehenden Weihnachtsfest fünf Top-Smartphones ab 450 Euro vor, über die sich jeder Smartphone-Liebhaber freuen würde.

Apple iPhone 5

Auch die sechste Auflage von Apples iPhone ist wieder ein absolutes Highend-Smartphone. Beeindruckend sind vor allem das leichte, aber dennoch sehr hochwertige Aluminium-Gehäuse und die nochmals verbesserte 8-Megapixel-Kamera. Erhältlich ist das Apple iPhone 5 ab 679 Euro.

Einen ausführlichen Testbericht zum Apple iPhone 5 finden Sie hier.

HTC One X+

Das HTC One X+ sieht dem One X zum Verwechseln ähnlich, bietet aber einen neuen Prozessor, einen größeren Akku und mehr Speicher.

Satte 64 Gigabyte Speicher bietet die Neuauflage des HTC-Vorzeigemodells. Verbessert wurde gegenüber dem Vorgänger beim HTC One X+ auch die Akkuleistung. Allerdings erhitzt sich das Gerät im Test unter Belastung immer noch stark. Das Modell wird aktuell für 567 Euro gehandelt. Wer mit weniger Speicherplatz auskommt, kann auch zum Vorgänger greifen: Das HTC One X ist mit 16-Gigabyte-Speicher aktuell für 499 Euro im Netz erhältlich.

Einen ausführlichen Testbericht zum HTC One X+ finden Sie hier.

Samsung Galaxy Note 2

Das derzeit schnellste Android-Smartphone ist das Samsung Galaxy Note 2. Das Modell beeindruckt aber nicht nur mit seiner Rechenpower, sondern auch mit seinem riesigen Display. Die Bildschirmdiagonale misst satte 5,5 Zoll (13,97 Zentimeter). Neben der Bedienung mit dem Finger lässt sich der Mix aus Smartphone und Tablet auch mit dem beiliegenden Stylus SPen bedienen. Der Stift ermöglicht es zudem, auf dem Note 2 zu zeichnen oder zu schreiben. Im Internet ist das Samsung Galaxy Note 2 aktuell bereits für 499 Euro erhältlich.

Einen ausführlichen Testbericht zum Samsung Galaxy Note 2 finden Sie hier.

Nokia Lumia 920

Early Adopters, denen die Android-Plattform zu sehr Mainstream geworden ist, sollten einen Blick auf das Windows Phone 8-Modell Nokia Lumia 920 werfen. Es bietet nicht nur ein frisches mobiles Betriebssystem, sondern auch viele Features, die man bei der Konkurrenz meist vergebens sucht - dazu zählen etwa das drahtlose Laden oder ein kostenloser Musik-Streamingdienst.

Einen ausführlichen Testbericht zum Nokia Lumia 920 finden Sie hier.

HTC 8X

Wer auf drahtloses Laden und einen kostenlosen Musikstreamingdienst verzichten kann, darf alternativ auch zum HTC 8X beziehungsweise Windows Phone 8X by HTC, wie das Modell korrekterweise heißt, greifen. Es läuft nicht nur mit Microsofts neues Handy-OS Windows Phone 8, sondern setzt dessen Bedienphilosophie auch konsequent im Gerätedesign um. Aktuell ist das HTC 8X ab 484 Euro erhältlich.

Einen ausführlichen Testbericht zum HTC 8X finden Sie hier.

Kommentare zu diesem Artikel

Wer Technik-Fans zum Weihnachtsfest mit einem neuen Highend-Smartphone eine Freude machen will, findet nachfolgend eine Auswahl empfehlenswerter Modelle ab 450 Euro.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
36708
Kaufberatung: Top-Smartphones ab 450 Euro
Kaufberatung: Top-Smartphones ab 450 Euro
Soll ein neues Highend-Smartphone unterm Weihnachtsbaum liegen? Netzwelt stellt für diesen Fall fünf empfehlenswerte Modelle ab 450 Euro vor.
http://www.netzwelt.de/news/94538-kaufberatung-top-smartphones-ab-450-euro.html
2012-12-06 13:58:50
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/netzwelt-verraet-welchen-high-end-smartphones-technik-fans-weihnachten-freude--bild-netzwelt-17311.jpg
News
Kaufberatung: Top-Smartphones ab 450 Euro