Nach Facebook-Übernahme

Bye-bye WhatsApp: Neun Alternativen zum Messenger

WhatsApp ist weltweit eins der beliebtesten Programme, um Kurzmitteilungen zu verschicken. Doch nun hat sich das Soziale Netzwerk Facebook den Messenger für 19 Milliarden US-Dollar einverleibt. Wer fürchtet, dass Mark Zuckerberg künftig bei WhatsApp mitliest, muss sich nach einer Alternative umschauen. Netzwelt stellt neun Alternative zu Whats App vor.

?
?

Netzwelt stellt acht WhatsApp-Alternativen vor. (Bild: WhatsApp)
Netzwelt stellt neun WhatsApp-Alternativen vor. (Bild: WhatsApp)

Facebook hat den Messenger WhatsApp für stolze 19 Milliarden US-Dollar gekauft. Ein Schlag ins Gesicht für Facebook-Verweigerer. Wer weiterhin unabhängig vom weltweit größten Sozialen Netzwerk bleiben und chatten möchte, muss den Messenger wechseln. Netzwelt stellt acht kostenlose und eine kostenpflichtige Alternative zu WhatsApp vor.


Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Action MGS Ground Zeroes Release, Informationen und Videos zum Stealth-Spiel

Netzwelt stellt Ihnen in regelmäßigen Abständen Informationen, Bilder, Videos und weitere interessante Neuigkeiten zum kommenden Metal Gear...

Apple iPhone Table Top Racing Im Kurztest

Es ist angerichtet: Playrise Digitals iOS-Mini-Boliden flitzen zwischen Käsestulle und Sushi-Rolle über den Esstisch.