Hinweise im Dev Alpha C-Programm

BlackBerry 10: QWERTZ-Modell kommt offenbar erst Ende März 2013

Entwickler können sich ab dem 1. Dezember um einen neuen BlackBerry 10-Prototypen bewerben. Das Dev Alpha C-Modell weist dabei im Gegensatz zu den bisher ausgegebenen Modellen eine physikalische Tastatur auf und soll Entwicklern helfen, ihre BlackBerry 10-Apps auch für entsprechende Serienmodelle zu optimieren. Allerdings ist mit diesen wohl nicht vor März 2013 zu rechnen.

?
?

BlackBerry 10 erscheint nun offiziell am 30. Januar 2013. Auf Geräte mit Tastatur müssen Nutzer aber offenbar bis März 2013 warten. (Bild: netzwelt)
BlackBerry 10 erscheint nun offiziell am 30. Januar 2013. Auf Geräte mit Tastatur müssen Nutzer aber offenbar bis März 2013 warten. (Bild: netzwelt)
Werbung

BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) lockt Entwickler mit einem neuen BlackBerry 10-Prototypen. Das Dev Alpha C genannte Gerät weist dabei anders als die Modelle Dev Alpha A und Dev Alpha B eine physikalische Tastatur unterhalb des Touchscreens auf. Entwickler sollen auf dem Gerät ihre Apps testen und optimieren, denn RIM will noch im ersten Quartal 2013 ein BlackBerry 10-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur auf den Markt bringen.

Seriengeräte erst ab Ende März im Handel?

Vorgestellt werden soll dieses am 30. Januar 2013 auf dem BlackBerry 10 Launch-Event, zeitgleich mit einem reinen Touchscreen-Gerät, das laut RIM den bisherigen BlackBerry Dev Alpha Modellen ähnelt. In den Handel wird das QWERTZ-Smartphone aber wohl frühestens im März kommen. Dies legt der Zeitraum der Dev Alpha C-Aktion nahe.

Entwickler können sich nämlich um ein entsprechendes Modell zwischen dem 1. Dezember 2012 und dem 5. Februar 2013 bewerben. Ausgegeben werden die Dev Alpha C-Geräte an die ausgewählten 1.500 Entwickler aber erst am 1. März 2013. Geht man davon aus, dass RIM den Entwicklern nach Erhalt der Geräte zwei bis drei Wochen Zeit lässt, um ihre Apps für den kleineren Bildschirm zu optimieren, würde das QWERTZ-BlackBerry 10-Smartphone dann wohl erst Ende März 2013 erscheinen.

Bewerben um ein BlackBerry Dev Alpha C-Gerät können Entwickler sich hier. Weitere Informationen zu BlackBerry 10 finden Sie hier.

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

Festplatte Samsung HomeSync Android-Mediaplayer mit Festplatte

HomeSync bringt Full HD-Inhalte aufs TV-Display, dient als Verteil- und Synchronisationsstation. Eingebaut in den Media Hub ist auch eine Festplatte.



Forum