Wechselbare Objektive

Luxus-Accessoire: Will.i.am verwandelt iPhone in Kompaktkamera

Musiker Will.i.am hat in London den ersten Artikel seiner Smartphone-Accessoirereihe i.am+ vorgestellt. Das Zubehörset foto.sosho soll Apples iPhone in eine Kompaktkamera verwandeln. Auf Wunsch erweitert es das Apfel-Smartphone gleich auch noch um eine ausziehbare Tastatur.

?
?

Will.i.am (links) und Chandra Rathakrishnan präsentierten in London das i.am+ foto.sosho-Kameraset für Apples iPhone. (Bild: Engadget.com)
Will.i.am (links) und Chandra Rathakrishnan präsentierten in London das i.am+ foto.sosho-Kameraset für Apples iPhone. (Bild: Engadget.com)
Werbung

Black Eyed Peas-Star Will.i.am ist für seine Technik-Affinität bekannt. Nun will der Musiker mit seiner zweiten Leidenschaft offenbar auch etwas Geld verdienen. In London stellte Will.i.am das erste Produkt seiner Smartphone-Zubehörreihe i.am+ vor. Das i.am+foto.sosho genannte Produkt soll aus Apples iPhone eine Kompaktkamera machen.

Basis- und Premium-Variante

Erhältlich wird das i.am+foto.sosho-Kameraset zunächst in zwei Varianten sein: Die Basis-Version C4 beinhaltet ein Kameragehäuse, in welches das iPhone gelegt wird. Ausgestattet ist das Gehäuse mit einem eigenen Blitz sowie drei wechselbaren Linsen. Im Set enthalten sind ein Standard-, ein Makro- und ein Fischaugenobjektiv. Die erweiterte Variante foto.sosho V4 ist im Vintage-Stil gehalten und erweitert das iPhone zusätzlich noch um eine ausziehbare Tastatur. Beide Sets sind kompatibel mit dem iPhone 4 und dem iPhone 4S.

Anzeige

Erhältlich sind sie ab dem 6. Dezember zunächst exklusiv über die Londoner Handelskette Selfridges. Die Standard-Variante kostet dabei 199 Britische Pfund, die Deluxe-Version 299 Britische Pfund - umgerechnet sind das circa 246 beziehungsweise 369 Euro. Ab 2013 sollen die Produkte auch in weiteren Märkten erhältlich sein. Kostenlos können Nutzer im App Store zudem eine App herunterladen, mit der sie die mittels foto.sosho gemachten Bilder gleich bearbeiten und in Soziale Netzwerke hochladen können.

foto.sosho mit 14-Megapixel-Sensor für iPhone 5 in Planung

Im Januar wird zudem eine spezielle Version des i.am+foto.sosho für das Apple iPhone 5 folgen: Das Set bringt dabei nicht nur austauschbare Linsen und einen eigenen Blitz für das Apple iPhone mit sich, sondern auch einen neuen Kamera-Sensor. Er soll eine Auflösung von 14 Megapixeln besitzen. Zudem soll Nutzern ein fünffacher optischer Zoom zur Verfügung stehen. Auch das iPhone 5 foto.sosho wird es in einer Basis- und in einer Premium-Variante mit ausziehbarer Tastatur geben. Der Preis steht noch nicht fest.

Will.i.am kann beim Ausbau seiner Produktlinie auf prominente Unterstützung bauen: Das i.am+-Unternehmen wird von Chandra Rathakrishnan geleitet. Rathakrishnan hatte zuvor erfolglos versucht, mit dem StartUp Fusion Garage im Tablet-Markt Fuß zu fassen.

Mehr zum Thema »

Testberichte zu den erwähnten Produkten

Apple iPhone 5
Bestes Angebot bei:
oneado.de
für 405.50
Apple iPhone 5 im Test

Wie schlägt sich das neue Apple iPhone 5 im Test? Das iPhone 5 bietet ein größeres Display als seine Vorgänger, einen schnelleren Prozessor und den neuen Mobilfunkstandard LTE. Aber reicht das, um erneut den Smartphone-Thron zu erklimmen? ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Apple iPhone 4S
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 349.99
Apple iPhone 4S im Test

Das Apple iPhone 4S ist da! Einen Dual-Core-Prozessor und eine 8-Megapixel-Kamera hatten die Fans schon erwartet, aber die wirklichen Neuerungen des iPhone 4S liegen auf Seiten der Software. Ihr volles Potential können Siri und die iCloud aber noch nicht entfalten. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema