Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Optimus G2: Gerüchte um 2-Gigahertz-Quad-Core-Smartphone von LG
 

Optimus G2: Gerüchte um 2-Gigahertz-Quad-Core-Smartphone von LG Starke Leistung und scharfes Display

SHARES

Im Netz wird über ein neues, technisch hochklassiges Smartphone von LG spekuliert. Das Optimus G2 soll den Informationen nach über ein fünf Zoll großes Full HD-Display verfügen und einen Quad-Core-Prozessor mit über zwei Gigabyte Taktung bieten.

Ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von über zwei Gigahertz, ein Full HD-Display mit 440 Pixeln pro Zoll und Android 5.0 - die Spezifikationen des Optimus G2 von LG lesen sich wie eine Wunschliste für Technik-Fans. Bereits im Mai 2013 könnte der angebliche Nachfolger des LG Optimus G erscheinen.

Der Nachfolger des LG Optimus G (oben im Bild) steht offenbar bereits in den Startlöchern. (Quelle: LG Korea)

Das LG Optimus G ist hierzulande noch nicht einmal auf dem Markt, schon tauchen Details über den Nachfolger des Highend-Geräts auf. Wie die südkoreanische Newsseite news.mk unter Berufung auf industrielle Kreise berichtet, wird das LG Optimus G2 bereits im Mai 2013 auf den Markt kommen und damit dem möglicherweise gleichzeitig erscheinenden Samsung Galaxy S4 Konkurrenz machen.

Technische Details

Bereits die technischen Daten des aktuellen Optimus G-Modells, das auch die Basis für Googles Nexus 4-Smartphone darstellt, sind beeindruckend. Mit dem Nachfolger legt LG jedoch noch einiges an Leistung oben drauf. So befindet sich den Spekulationen zufolge im Optimus G2 ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktung über zwei Gigahertz von Qualcomm. Bei der GPU soll es sich um Qualcomms Adreno 320 handeln.

Der angeblich fünf Zoll große Bildschirm wird mit 1.920 x 1.080 Pixeln bei 440 Pixeln pro Zoll (ppi) Full HD-Auflösung besitzen. Als Betriebssystem fungiert den Informationen nach die nächste Android-Nummer 5.0 mit dem Codenamen Key Lime Pie. Der Mobilfunkstandard LTE wird ebenfalls unterstützt. Darüber hinaus werkelt LG weiter an technischen Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit und Kamera-Leistung von Smartphones zu verbessern.

Bestätigt hat LG die Spekulationen der Nachrichtenseite jedoch noch nicht. Der Vorgänger Optimus G soll ebenfalls im nächsten Jahr auf den deutschen Markt kommen.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Optimus G2: Gerüchte um 2-Gigahertz-Quad-Core-Smartphone von LG" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Annika Demgen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by