Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • iPhone: Will.i.am kündigt aufsteckbare 14-Megapixel-Kamera an
 

iPhone: Will.i.am kündigt aufsteckbare 14-Megapixel-Kamera an
Eigener Sensor, besserer Blitz

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Will.i.am, Mitglied der Musikgruppe Black Eyed Peas, will bald Zubehör für Apples iPhone produzieren. Erstes Produkt ist die i.am+-camera. Sie verleiht dem Apple iPhone 5 eine 14-Megapixel-Kamera.

Black Eyed Peas-Star Will.i.am kündigt das erste Produkt seiner Smartphone-Accessoires-Serie i.am+ an: Die i.am+-camera ersetzt die 8-Megapixel-Kamera von Apples iPhone gegen eine 14-Megapixel-Kamera mit verbessertem Blitz.

Die iam+-camera soll die iPhone-Kamera vollständig ersetzen.

Will.i.am ist nicht nur als Musiker tätig, sondern bastelt nebenbei auch an einer eigenen Zubehör-Serie für Smartphones. Das erste Produkt aus der i.am+ genannten Kollektion nennt sich i.am+-camera und soll Apples iPhone mit einer 14-Megapixel-Kamera ausstatten. Die i.am+-camera wird dabei über den Dock Connector beziehungsweise den Lightning-Anschluss mit dem iPhone verbunden, besitzt aber einen eigenen Kamera-Sensor und einen eigenen Blitz. Dies soll zu einer deutlichen Verbesserung der ohnehin schon hohen iPhone-Bildqualität führen.

Smartphone wird zum "Geniusphone"

Die i.am+-camera mache aus Smartphones "Geniusphones" sagte der Black Eyed Peas-Star gegenüber der britischen Tageszeitung Daily Telegraph. Das Zubehör ersetze dabei komplett die iPhone-Kamera. Es wird für das iPhone 4 und das iPhone 5 erhältlich sein. Offiziell vorgestellt wird die i.am+-camera am 28. November auf einer Pressekonferenz in London.

Dann will der Musiker auch den Preis für sein Gadget nennen. Erhältlich sein wird das iPhone-Zubehör ab Dezember - zunächst exklusiv über den britischen Händler Selfridges. Möglicherweise gilt dieser Exklusiv-Deal aber nur für Großbritannien. In Zukunft will will.i.am weitere Zubehör-Artikel präsentieren.

Mehr skurriles iPhone-Zubehör finden Sie hier.

HTC One M9 - Kamera-Samples MWC

Zurück XXL Bild 1 von 4 Weiter Bild 1 von 4
Durch die höhere Auflösung der Kamera ist es nun auch möglich in gemachte Aufnahmen zu zoomen. Bei diesem Datenblatt könnten wir etwa einzelne Specs näher heranholen. (Quelle: netzwelt)

Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
netzwelt Newsletter Alle aktuellen Themen in einer E-Mail
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
article
36620
iPhone: Will.i.am kündigt aufsteckbare 14-Megapixel-Kamera an
iPhone: Will.i.am kündigt aufsteckbare 14-Megapixel-Kamera an
Black Eyed Peas-Star will.i.am will für das iPhone 5 ein Aufrüstset anbieten, das dem Apple-Smartphone eine 14-Megapixel-Kamera verleiht.
http://www.netzwelt.de/news/94444-iphone-will-i-kuendigt-aufsteckbare-14-megapixel-kamera.html
2012-11-26 15:37:53
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/iam-camera-iphone-kamera-vollstaendig-ersetzen-bild-netzwelt-17172.jpg
News
iPhone: Will.i.am kündigt aufsteckbare 14-Megapixel-Kamera an