Gerücht

Windows Phone 7.8: Update soll am 28. November erscheinen

Seit Ende Oktober ist Windows Phone 8 auf dem Markt. Besitzer älterer Windows Phone-Modelle müssen dagegen auf das versprochene Update auf Windows Phone 7.8 warten. Gerüchten zufolge könnte die Warterei aber bald ein Ende haben.

?
?

Das Nokia Lumia 800 soll Gerüchten zufolge am 28. November ein Update auf Windows Phone 7.8 erhalten. (Bild: netzwelt)
Das Nokia Lumia 800 soll Gerüchten zufolge am 28. November ein Update auf Windows Phone 7.8 erhalten. (Bild: netzwelt)
Anzeige
Werbung

Microsoft hat bereits im Juni ein weiteres Update für das Betriebssystem Windows Phone 7 angekündigt. Einen konkreten Erscheinungstermin nannte der Softwarehersteller aus Redmond jedoch noch nicht. Bis Ende des Jahres soll das Update ausgerollt werden, ließ Hardwarepartner Nokia kürzlich verlauten. Die Webseite WMPoweruser.com hat nun von einem Informanten ein konkretes Datum für den Beginn des Update-Prozesses erhalten: Demnach soll es am kommenden Mittwoch, 28. November, soweit sein.

Inhalt noch immer unklar

Mit Windows Phone 7.8 sollen Besitzer älterer Windows Phone-Modelle einige Funktionen des neuen Handy-OS von Microsoft erhalten, welche genau verrät der Hersteller ebenfalls noch nicht. Bestätigt wurde nur, dass das Update den neuen Startbildschirm enthalten wird. Auch hier hat WMPoweruser weitere Informationen: Demnach soll die Aktualisierung auch neue System-Farben und Bing-Lockscreen-Wallpaper enthalten. Auch die Möglichkeit, über Bluetooth-Dateien zu versenden, soll Windows Phone 7.8 beinhalten.

Der finnische Handyhersteller Nokia verspricht zudem, einen Teil seiner unter Windows Phone 8 eingeführten Kamera-Apps auch in das Update für seine Geräte Lumia 610, Lumia 710, Lumia 800 und Lumia 900 zu integrieren.

Weitere Informationen zu Windows Phone und Windows Phone-Smartphones finden Sie hier.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum