Wunderbar wandelbar

Sonic & All-Stars Racing Transformed: Im Kurztest

Irgendwann siegt die Bequemlichkeit - auch bei altgedienten Videospiel-Helden. Sonic, das schnellste Vieh der virtuellen Welt, hat nach zig Jahren das Dauerlaufen satt - und sattelt um: auf ein Gefährt, das Auto, Boot und Flieger zugleich ist. Im Fun-Racer "Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed" tritt er damit nicht nur zu Lande, zu Wasser und in der Luft gegen die restliche Sega-Rasselbande und einige Gaststars an. Er unternimmt auch eine Reise durch die goldenen Sega-Zeiten.

?
?



Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed - Wii U Trailer: Der blaue Igel und seine Freunde kommen in Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed auf die Nintendo Wii U Konsole. Dieser Trailer zeigt Besonderheiten und gibt einen Einblick in die Steuerung mit dem neuen Gamepad von der Nintendo Wii U. Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed erscheint zum Launch der Konsole. Zum Video: Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed - Wii U Trailer

Werbung

Segas Firmenmaskottchen schert aus dem Windschatten von Mario aus und bittet zum Kart-Kampf. Das Starterfeld umfasst 22 Charaktere aus Sega-Titeln unterschiedlichster Epochen - jeder mit anderen Stärken und Schwächen. Unter anderem darf der Spieler mit Sonic und Tails, aber auch mit den "Super Monkey Ball"-Affen AiAi, der "Space Channel 5"-Moderatorin Ulala oder dem "Jet Set Radio"-Skater Beat ins Rennen gehen. Nach ein paar Erfolgen gesellen sich Dr. Robotnik, der Zwerg Gilius aus "Golden Axe" oder Vyse aus "Skies of Arcadia" dazu. Ralph, der Held aus Disneys kommendem Animationsabenteuer "Ralph reicht's", ist dagegen von Anfang an freigeschaltet.

Die fünf ellenlangen Cups der World Tour, einzelne Grand-Prix sowie Drift- und Boost-Herausforderungen werden auf 20 Strecken ausgetragen, die sich - man ahnt es bereits - ebenfalls an Sega-Klassikern orientieren. Es geht durch die "Panzer Dragoon"-Canyons, durch "Shinobi"-Tempel oder übers Flugdeck eines "Afterburner"-Flugzeugträgers.

Für ein Nostalgiebad bleibt aber nur wenig Zeit: Das liegt zum einen an der knackigen Künstlichen Intelligenz, die bereits auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad dem Spieler oft den Schneid abkauft. Zum anderen am überaus abwechslungsreichen Streckenverlauf. Der verfügt nicht nur über zahlreiche Alternativrouten, sondern ändert sich während des Rennens auch. Darüber hinaus findet das Geschehen nicht nur auf Asphalt statt: An bestimmten Punkten verwandeln sich die Gefährte binnen einer Sekunde automatisch zu Booten und Fliegern, sodass die Rennen auf dem Wasser oder in der Luft fortgesetzt werden können - mit angepasster Steuerung versteht sich.

Apropos: Die Steuerung der Fahrzeuge geht kinderleicht und präzise von der Hand und orientiert sich - wie auch der Rest des Titels - überdeutlich am großen Vorbild Mario Kart. Lediglich das Schlittern in den Kurven erfordert ein wenig Übung, wird aber bei Erfolg von einem gehörigen Turbo-Boost belohnt. Gleiches gilt für Stunts, die sich nach Sprüngen in der Luft absolvieren lassen.

Wie es sich für einen Fun-Racer gehört, liegen auf den Strecken jede Menge Power-Ups herum. Sammelt der Spieler Extras wie Schneebälle, Feuerwerksraketen, Kugelfische oder Drohnen ein, kann er sie gegen die anderen Fahrer einsetzen.

Absoluter Höhepunkt ist jedoch die sogenannte All-Star-Aktion, die abgeschlagene Rennfahrer wieder spektakulär inszeniert nach vorne katapultiert. Tails' Gefährt verwandelt sich beispielsweise in einen raketenbestückten Doppeldecker, der für kurze Zeit wild um sich ballern darf. Je besser der Spieler in den Rennen abschneidet, desto mehr Erfahrungspunkte und Boni erhält er. Damit lassen sich neue Figuren und Rennstrecken freischalten.

Sonic & All-Stars Racing Transformed: Im Kurztest


Fazit

Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed kommt verdammt nahe ans große Vorbild, den Genre-König Mario Kart, heran und überzeugt mit gewaltigem Umfang, feiner Steuerung und einer knallbunten, detailverliebten Grafik, die selbst bei Splitscreen-Duellen mit zwei oder vier Teilnehmern, auf der Wii U sind es sogar fünf Teilnehmer, nicht ins Stocken gerät. Das Beste zum Schluss: der Preis. Sega verlangt gerade einmal knapp 40 Euro für diesen rundum gelungenen Fun-Racer. Ganz klare Kaufempfehlung!

Datenblatt

Sonic & All-Stars Racing Transformed
SpielnameSonic & All-Stars Racing Transformed
HerstellerSumo Digital
VertriebSega / Koch Media
GenreRennspiel
Erhältlich ab16.11.2012
Preisca. 40 Euro
EAN Code5055277019687
SchwierigkeitFür Einsteiger und Fortgeschrittene
Alterab 6 Jahren
Multiplayer2-10 (WWW)
Sonstiges 
Bewertung Grafiksehr gut
Bewertung Steuerunggut
Bewertung Soundgut
Bewertung Spielspasssehr gut
Bewertung Gesamtsehr gut
SystemPlayStation3
SystemXbox 360
System3DS
SystemPlayStation Vita
SystemWii U

Nachricht bereitgestellt von teleschau - der mediendienst

Mehr zum Thema »

Testberichte zu den erwähnten Produkten

Nintendo 3DS
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 167.90
Nintendo 3DS im Test

Nach dem Misserfolg mit dem Virtual Boy in den 90ern, wagt Nintendo einen neuen Versuch mit 3D-Technik. Der Nintendo 3DS kann 3D-Bilder wiedergeben, ohne dass hierfür eine Brille benötigt wird. Doch der Handheld bietet noch weitaus mehr als Bilder mit Tiefgang. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Sony Playstation Vita
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 229.97
Sony Playstation Vita im Test

Raketen per Stimme abschießen, Fadenkreuze durch Bewegungen des Handhelds steuern - dies sind nur zwei von zahlreichen interessanten Steuerungs-Konzepten von Sonys neuem Handheld PlayStation Vita. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Nintendo Wii U
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 249.00
Nintendo Wii U im Test

Nintendo Wii U im Test, das Warten hat ein Ende. Nach sechs langen Jahren hat Nintendo nun eine neue Konsole herausgebracht. Was die kann und was es mit dem neuen Controller GamePad auf sich hat, zeigt der Test. ~ Annika Demgen

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Verkehrte Netzwelt Verkehrte Netzwelt Die geheime Video-Botschaft der Katze

Eine Welt ohne Katzen-Videos ist langweilig und eintönig. Den samtpfotigen Vierbeinern gehört das Internet. Es ist also höchste Zeit für ein...

Apple iPad Table Top Racing Im Kurztest

Es ist angerichtet: Playrise Digitals iOS-Mini-Boliden flitzen zwischen Käsestulle und Sushi-Rolle über den Esstisch.



Forum