Für das Apple iPhone

Entertain Remote Control: Fernbedienungs-App bringt Sprachsteuerung

Senderwechsel mit der Stimme: Die lange angekündigte und nun verfügbare Entertain Remote Control App der Telekom für das iPhone ersetzt die herkömmliche Fernsehbedienung und bringt nebenbei auch eine Sprachsteuerung für das Internetfernsehen des Providers. Insbesondere bei Senderwechsel eine durchaus willkommene Vereinfachung.

?
?

Sendersteuerung per Stimme: die Entertain Remote Control-App der Telekom. (Bild: Screenshot)
Sendersteuerung per Stimme: die Entertain Remote Control-App der Telekom. (Bild: Screenshot)

Die Entertain Remote Control App wurde bereits auf der IFA vorgestellt und steht jetzt als native iPhone-App zum kostenfreien Download im App Store zur Verfügung. Eine besondere Funktion ist die eingebaute Sprachsteuerung, die es Telekom Entertain-Kunden erstmals ermöglicht, ihren Media Receiver mit der Stimme zu steuern.

Werbung

Zur Nutzung ist es lediglich erforderlich, den Media Receiver in den Einstellungen in die Lage zu versetzen, sich mit dem Mobilfunkgerät zu verbinden. Anschließend nimmt man auch mit dem iPhone Kontakt zur TV-Box auf. Voraussetzung ist allerdings, dass sich das iOS-Gerät im WLAN angemeldet hat. 

Ersatz für die klassische Fernbedienung

Im Kurztest lief die Sprachsteuerung durchweg rund. Leichte Verzögerungen bei der Stimmerkennung kann man verschmerzen, weil die Steuerung insbesondere beim Aufruf von TV-Sendern auf den hinteren Programmplätzen Zeit spart. Bei der Weitergabe von Befehlen sollte man darauf achten, sich präzise auszudrücken. Sonst schaltet der Media Receiver auf Sat1 statt auf Sport1 um

Die Sprachsteuerung funktioniert auch für die Aufnahme von Sendungen, das Lautlos-Schalten oder das Vor- und Zurückspulen bei mitgeschnittenen TV-Streams. Auch andere Funktionen wie die erst kürzlich eingeführten TV Apps lassen sich per Stimme starten.

Abgerundet wird die App durch grundlegende Funktionen wie eine Steuerung des Media Receivers über Wischgesten. Auch möglich ist ein Zugriff auf das TV-Archiv, Webradio, Aufnahmen oder Empfehlungen. Die Programm Manager-App der Telekom, die als TV-Zeitschrift und zur Programmierung von Aufnahmen dient, kann die Entertain Remote Control-App gleichwohl nicht ersetzen. Denn mithilfe der Remote Control-App kann man auf die Programmübersicht erst schalten, wenn man sich mit dem Zuhause-WLAN verbunden hat. Die Programm Manager-App gewährt auch den Media Receiver-Zugriff von unterwegs.

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

Zubehör BlackBerry Z10 Smart Cover-ähnliche Schutzhülle vorgestellt

BlackBerry stellt eine Reihe von Accessoires für sein neues Touchscreen-Smartphone Z10 vor. Darunter auch eine dem iPad Smart Cover ähnliche...

Smartphone Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...