Vorerst nur in Großbritannien und den USA

Für 199 US-Dollar erhältlich: Google Chromebook Acer C7

Zum Preis von knapp 200 US-Dollar (157 Euro) bringen Google und Acer das neue Chromebook Acer C7 auf den Markt. Es bietet ein 11,6 Zoll großes Display und soll 1,4 Kilogramm wiegen. Zum Marktstart ist es ausschließlich in den USA und Großbritannien erhältlich.

?
?

Kostet nur 199 US-Dollar, dafür hält der Akku aber auch nur 3,5 Stunden: Acer C7 Chromebook (Bild: Google)
Kostet nur 199 US-Dollar, dafür hält der Akku aber auch nur 3,5 Stunden: Acer C7 Chromebook (Bild: Google)
Werbung

Im Inneren des Acer C7 sind unter anderem ein Intel Celeron 847 sowie zwei Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut. Die Größe der herkömmlichen Festplatte beträgt 320 Gigabyte. Zusätzlich stehen dem Nutzer satte 100 Gigabyte Cloud-Speicherplatz in Google Drive zu Verfügung. Dieser ist allerdings auf eine Laufzeit von zwei Jahren begrenzt. Das 11,6 Zoll große Display löst mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf. Aus dem Tiefschlaf soll das Chromebook nur 18 Sekunden benötigen, um voll einsatzbereit zu sein.

Akkulaufzeit von nur 3,5 Stunden

Laut Google hält der Strom des Akkus für eine Laufzeit von 3,5 Stunden durch - ein sehr kurzer Wert. Drei USB-2.0-Anschlüsse, jeweils ein VGA- und HDMI-Ausgang sowie ein Ethernet-Anschluss fungieren als Schnittstellen bei dem Notebook. Schnelle USB-3.0-Anschlüsse sucht man vergeblich, was bei dem günstigen Preis aber auch kaum verwundert.

Anzeige

Wie Google mitteilt, wird es das Chromebook Acer C7 zunächst ausschließlich in den Vereinigten Staaten von Amerika sowie in Großbritannien geben. Dort lässt sich das neue Chromebook zum Beispiel seit gestern, 13. November, direkt über Google Play ordern. In Großbritannien wird das Acer C7 außerdem über Amazon vertrieben. 

Ob und wann das Modell auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist unklar. Google teilte lediglich mit, dass man hart daran arbeite, das Gerät auch in weiteren Ländern verfügbar zu machen. 

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Kurzfilm Minecraft-Kurzfilm Der Schatten des Storrn

Beim Kurzfilm der Woche handelt es sich dieses Mal um eine sympathische Fantasygeschichte des YouTubers MisterGamerCraft. Gedreht wurde alles in...

Monitor CeBIT Vorschau auf Produkt-Highlights der Messe

Die CeBIT beginnt erst im März. Schon jetzt zeigten einige Hersteller auf einem Preview-Event in Hamburg jedoch, was sie zu bieten haben. Netzwelt...