Im Play Store erhältlich

Nexus 4 und Nexus 10: Google startet Verkauf neuer Geräte

Ab sofort sind das neue Google-Handy Nexus 4 und der hochauflösende Tablet-PC Nexus 10 im Play Store erhältlich. Bis die Modelle in den regulären Handel kommen, wird es noch dauern.

?
?

Ab sofort sind im Play Store das Nexus 4, das Nexus 10 sowie eine überarbeitete Version des Nexus 7 erhältlich. (Bild: Google)
Ab sofort sind im Play Store das Nexus 4, das Nexus 10 sowie eine überarbeitete Version des Nexus 7 erhältlich. (Bild: Google)
Anzeige
Werbung

Google-Fans aufgepasst: Ab sofort sind die neuen Nexus-Modelle Nexus 4 und Nexus 10 sowie die überarbeitete Version des 7-Zoll-Tablets Nexus 7 im deutschen Play Store erhältlich. Das Nexus 4 ist mit acht Gigabyte internem Speicher für 299 Euro erhältlich, die 16-Gigabyte-Variante listet Google mit 349 Euro. Den Vorgänger Galaxy Nexus bietet Google im Play Store ab sofort nicht mehr an.

Neben dem neuen Google-Handy gibt es im Play Store auch zwei neue Tablets. Das 10-Zoll-Modell Nexus 10 gibt es wahlweise mit 16 oder 32 Gigabyte internem Speicher zu kaufen, die Ausführungen kosten 399 beziehungsweise 499 Euro. Das Nexus 7 bietet Google zudem ab sofort auch mit 32 Gigabyte Speicher WLAN- und 3G-Unterstützung an. Der Preis dieses Modells ist 299 Euro. 

Bei Media Markt erst Mitte Dezember erhältlich

Im regulären Handel sind die Geräte dagegen noch nicht verfügbar. Wenn überhaupt werden Sie aktuell nur von wenigen Versandhändlern gelistet - zumeist mit der Angabe "Liefertermin noch unbestimmt". Lediglich Media Markt gibt für das Nexus 4 ein Datum an, bei der Elektronik-Kette wird das Nexus 4 ab dem 15. Dezember in den Regalen stehen. Vorbestellungen akzeptiert Media Markt bereits jetzt. Das Nexus 10 listet der Händler noch nicht, ebenso wenig wie die überarbeitete Version des Nexus 7.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Google Nexus 7

Google Nexus 7
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 173.90
Google Nexus 7 im Test

Das Google Nexus 7 muss sich im Test den Vergleich mit übergroßen Smartphones und größeren Tablets wie dem iPad bieten lassen. Dennoch verbucht es viele Pluspunkte auf der Habenseite. ~ Michael Knott

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen



Forum