Für Harry Potter-Fans

Im Kurztest: Wonderbook und "Das Buch der Zaubersprüche"

Mit dem Wonderbook bringt Sony ein neues Peripherie-Gerät für seine PlayStation 3 auf den Markt. Dabei handelt es sich um ein Buch, das mithilfe von Augmented Reality Tausende Geschichten erzählen kann. Zu Beginn gibt es jedoch nur eine - "Das Buch der Zaubersprüche". Im Test zeigt netzwelt, was das Wonderbook kann und für wen sich die Anschaffung lohnt.

?
?



Wonderbook: Book of Spells - GamesCom 2012 Trailer: Joanne K. Rowling, die Erfinderin von Harry Potter, ist an der Entstehung von Wonderbook: Book of Spells beteiligt. Sie schreibt die spannenden und witzigen Geschichten die Spieler in dieser Augmented Reality Erfahrung erleben können. Erscheinen wird das Wonderbook: Book of Spells für die PlayStation 3, mit Move-Steuerung. Zum Video: Wonderbook: Book of Spells - GamesCom 2012 Trailer

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Das Wonderbook
  2. 2Das Buch der Zaubersprüche
  3. 3Zaubersprüche lernen
  4. 4Nur für Kinder
  5. 5Single-Player
  6. 6Preise und Verfügbarkeit
  7. 7Fazit

"Wingardium Leviosa" schallt es durch den Raum. Erwachsene sitzen vor einem Buch mit komischen Quadraten auf dem Boden und fuchteln merkwürdig mit dem PlayStation Move-Controller vor einem Fernseher herum. Grund für die verwirrten Rufe im Elb-Panorama Hamburg ist das neue Wonderbook von Sony und das dazugehörige Spiel "Das Buch der Zaubersprüche". Netzwelt hatte dort Gelegenheit, Buch und Spiel auszuprobieren.

Werbung

Das Wonderbook

Der Name Wonderbook ist leicht irreführend. Strenggenommen handelt es sich bei dem Peripherie-Gerät nämlich nicht um ein Buch, sondern um einen Controller in Form eines Buches. Zum Spielen braucht der Spieler zusätzlich eine PlayStation 3, eine Eye-Kamera und einen Move-Controller. 

Das Prinzip hinter dem Wonderbook: Kleine Quadrate als Codes in dem Buch basieren auf Augmented Reality-Technologie. Die Eye-Kamera kann diese Codes erkennen und auslesen. Sie sorgt auch für die Umsetzung der Bilder auf dem Fernseher, der mit der Konsole verbunden ist.



Forum