Sie sind hier:
  • Gaming
  • Sonntagsfrage: Ertragen Sie noch die Angry Birds?
 

Sonntagsfrage: Ertragen Sie noch die Angry Birds?
Neue Fortsetzung im Star Wars-Universum

von Stephan Porada Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Das Phänomen um die Angry Birds zieht weltweit seine Kreise. Neben den Spielen für gängige Smarphones gibt es Merchandise-Artikel und sogar eine Serie. Der neue Teil der Serie schickt die Vögel nun ins kultige Star Wars-Universum. Ist das nicht langsam zu viel des Guten?

Die Angry Birds sind ein Phänomen: Insgesamt über eine Milliarde Mal wurden die unzähligen Titel der Serie heruntergeladen. Der neue Teil Angry Birds Star Wars integriert nun Elemente und Charaktere aus den beliebten Star Wars-Filmen. Doch nerven Sie die Angry Birds nicht langsam? Oder sind Sie weiterhin begeistert wie am ersten Tag?

Die weltweit wohl bekanntesten Schweine und Vögel. (Quelle: rovio.com)

Mit Angry Birds Star Wars erschien erst vor Kurzem der neueste Teil der weltweite bekannten Spieleserie um die Vögel und Schweine. Doch auch im neuen Gewand ist das Spielprinzip das gleiche geblieben. Es wird geschossen, geflogen und getroffen. Wie immer sind die Vögel gut und die Schweine böse. Alter Wein in neuen Schläuchen also.

Das Angry Birds-Universum

Im Jahr 2009 erblickten die Vögel zum ersten Mal das Licht der Welt und ließen sich prompt ihre Eier von Schweine stehlen. Über die drei folgenden Jahre ließen sich die Vögel in circa zwölf weiteren Varianten immer wieder ihren Nachwuchs klauen. Doch damit ist es noch längst nicht getan.

Ertragen Sie noch die Angry Birds?
  • Ja klar, ich kriege nicht genug von ihnen.
  • Nein, es reicht. Nach dem tausendsten Ableger ist Schluss.
  • Weiß nicht, was sagen denn die anderen?
  • Angry Birds? Was ist das?
Vielen Dank,
Ihre Daten werden gespeichert...
Bisher wurden 261 Stimmen abgegeben
Abstimmen

Sogar bis ins echte Leben haben es die Vögel geschafft: Es gibt Becher, Klamotten, Kuscheltiere, ein Brettspiel und noch viele Merchandise-Artikel mehr, auf denen das Konterfei der Vögel und Schweine prangt. Ganz verrückt ist die einmalig durchgeführte Realversion des beliebten Spiels, welche hier im Video angeschaut werden kann. Auch bei Youtube kann man den Tierchen nicht entfliehen, denn dort besitzen sie ihre eigene Serie.

Kurzum die Angry Birds sind Kult, doch reicht es nicht langsam mal? Wie sehen Sie das? Bekommen Sie nicht genug von dem ewigen Feldzug der Vögel gegen ihre Erzfeinde? Oder sind Sie es leid, ewig Vögel auf Schweine vor immer anderen Hintergründen zu schleudern? Stimmen Sie ab und diskutieren Sie mit anderen Lesern und der Redaktion im Forum.

Wer sich noch einmal eine differenzierte Meinung bilden möchte, der kann sich hier den neuesten Titel der Serie herunterladen.

Kommentare zu diesem Artikel

Das Phänomen um die Angry Birds zieht weltweit seine Kreise. Neben den Spielen für gängige Smarphones gibt es Merchandise-Artikel und sogar eine Serie. Der neue Teil der Serie schickt die Vögel nun ins kultige Star Wars-Universum. Ist das nicht langsam zu viel des Guten?

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
36490
Sonntagsfrage: Ertragen Sie noch die Angry Birds?
Sonntagsfrage: Ertragen Sie noch die Angry Birds?
Die Angry Birds sind ein Phänomen und mit Angry Birds Star Wars gibt es nun einen neuen Teil. Doch ist es nicht langsam genug mit den Vögeln und Schweinen?
http://www.netzwelt.de/news/94297-sonntagsfrage-ertragen-noch-angry-birds.html
2012-11-11 08:00:00
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/weltweit-wohl-bekanntesten-schweine-voegel-bild-roviocom-16984.png
News
Sonntagsfrage: Ertragen Sie noch die Angry Birds?