Sie sind hier:
 

Facebook: Freundschafts-Seiten nun mit Titelbild
Im Chronik-Style

von Annika Demgen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Facebook gibt Nutzern ab sofort die Möglichkeit, die Freundschafts-Seiten zu individualisieren. Das neue Design verpasst den Beziehungen der Mitglieder ein eigenes Profil samt Titelbild.

Facebook verpasst den Freundschafts-Seiten einen neuen Look. Ab sofort können Nutzer ihre Beziehung zu anderen Mitgliedern mit einem Titelbild versehen oder ihre Liebes-Seite mit dem Rest des Netzwerks teilen.

So könnte auch Ihre Beziehung ab sofort auf Facebook aussehen. (Quelle: Facebook)

Bereits seit Längerem ist es in Facebook möglich, sich die eigene Freundschaft zu einem anderen Mitglied anzeigen zu lassen. Bisher war dies jedoch lediglich eine Auflistung aller Pinnwandeinträge, Fotos und Statusmeldungen, die die beiden Personen miteinander geteilt haben.

Freundschafts-Seiten im Chronik-Look

Dies ändert Facebook nun mit einem Update. Ab sofort sehen die Freundschafts-Seiten aus wie ein eigenes Profil mit Chronik. Nutzer können ein Titelbild anpassen oder ihre Freundschafts-Seite auf ihrem persönlichen Profil teilen. Statusmeldungen lassen sich nicht auf der Seite erstellen. Das Soziale Netzwerk preist diese neue Funktion für Freunde und natürlich besonders für Pärchen an.

Wenn ein Nutzer mit einem anderen Facebook-Mitglied in einer Beziehung ist, lassen sich auch die gemeinsamen Events, Ereignisse und Co. als Paar gemeinsam anzeigen.

So gelangen Sie zu den Freundschafts-Seiten

Klicken Sie zunächst auf das Profil des Freundes, mit dem Sie Ihre Freundschafts-Seite bearbeiten wollen. Rechts unter dem Titelbild ihres Freundes finden Sie das kleine Rädchen, dass die Einstellungen anzeigt. Ein Klick auf dieses gibt Ihnen die Möglichkeit, sich die Freundschaft anzeigen zu lassen. So gelangen Sie auf die neu gestaltete Freundschafts-Seite und können dort wie gewohnt das Titelbild bearbeiten.

Klicken Sie in Ihrer Freundschafts-Seite auf den Punkt "Mehr", können Sie zudem die Freundschafts-Seiten Ihrer Freunde durchstöbern. Auf privat setzten lassen sich diese nicht.

Erst vor Kurzem hat Facebook zudem Instagram-Filter in seine iOS-App hinzugefügt.

Kommentare zu diesem Artikel

Facebook gibt Nutzern ab sofort die Möglichkeit, die Freundschafts-Seiten zu individualisieren. Das neue Design verpasst den Beziehungen der Mitglieder ein eigenes Profil samt Titelbild.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
36482
Facebook: Freundschafts-Seiten nun mit Titelbild
Facebook: Freundschafts-Seiten nun mit Titelbild
Facebook verpasst den Freundschafts-Seiten ein neues Layout.
http://www.netzwelt.de/news/94289-facebook-freundschafts-seiten-titelbild.html
2012-11-09 10:54:06
News
Facebook: Freundschafts-Seiten nun mit Titelbild