Freitag 9. November ab 15 Uhr

Netzwelt-Sprechstunde: Fragen und Antworten zum Motorola Razr i

Die netzwelt-Sprechstunde geht in die dritte Runde. Am Freitag, den 9. November, um 15 Uhr dreht sich dabei alles um das neue Smartphone Razr i des US-Herstellers Motorola. Sie wollen wissen, was die Redaktion vom nahezu randlosem Display hält? Oder wie sich der verbaute Intel-Chip beim Spielen schlägt? - Kein Problem. Stellen Sie ihre Fragen und die Redaktion beantwortet sie live auf Google+ und YouTube.

?
?

In der netzwelt-Sprechstunde dreht sich diese Woche alles um das Motorola Razr i. (Bild: netzwelt)
In der netzwelt-Sprechstunde dreht sich diese Woche alles um das Motorola Razr i. (Bild: netzwelt)
Anzeige
Werbung

Immer wieder freitags bietet netzwelt seine Sprechstunde für Leser an. Im Hangout on Air beantwortet diese Woche Smartphone-Redakteur Jan Kluczniok Fragen rund um das neue Motorola-Smartphone Razr i. Moderiert wird die netzwelt-Sprechstunde wie gewohnt von Social Media-Manager Lasse Gerlach.

Fragen können ab sofort eingereicht werden

Fragen können ab sofort via Facebook, Google+ oder als Kommentar unter diesem Artikel eingereicht werden. Natürlich haben Sie auch Gelegenheit, am Freitag, 9. November, ab 15 Uhr ihre Fragen live auf YouTube zu stellen. Sie werden dann während der knapp einstündigen Sprechstunde beantwortet. Einen ausführlichen Testbericht des Motorola Razr i finden Sie vorab bereits hier. Schalten Sie also am 9. November ab 15 Uhr ein und stellen Sie ihre offenen Fragen, die Redaktion freut sich über rege Teilnahme. Der Link zum Livestream wird am Freitag auf der Google+-Seite von netzwelt veröffentlicht.

Im Anschluss steht eine Aufzeichnung der Sprechstunde im YouTube-Kanal von netzwelt zum Anschauen bereit. Hier finden Sie auch bereits die ersten Folgen der netzwelt-Sprechstunde zum Samsung Galaxy Note 2 und Microsofts neuen Betriebssystemen Windows 8 und Windows Phone 8.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Motorola Razr i

Motorola Razr i
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 194.89
Motorola Razr i im Test

Motorola präsentiert mit dem Razr i das weltweit erste Smartphone mit nahezu randlosem Display. Zusätzlich feiert in dem Modell Intels Medfield-Chip für Smartphones auf dem deutschen Markt Premiere. Kann Motorola mit dem Razr i wieder an alte Erfolge anknüpfen? ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen


Alle netzwelt-Specials

Apple iPod Table Top Racing Im Kurztest

Es ist angerichtet: Playrise Digitals iOS-Mini-Boliden flitzen zwischen Käsestulle und Sushi-Rolle über den Esstisch.



Forum