Sie sind hier:
  • Software
  • So geht's: Upgrade auf Windows 8 - Das müssen Sie beachten
 

So geht's: Upgrade auf Windows 8 - Das müssen Sie beachten Umzug von Windows 7, XP oder Vista

SHARES

Wenn Sie Windows 8 auf Ihrem alten Windows 7-, XP- oder Vista-Rechner installieren möchten, müssen Sie zuvor einiges beachten. Netzwelt hilft Ihnen beim Umzug auf Microsofts neues Betriebssystem.

Bevor Sie Windows 8 auf Ihrem Rechner installieren, sollten Sie einige Vorkehrungen treffen. Neben den Systemvoraussetzungen gilt es auch die Kompatibilität Ihrer Programme zu überprüfen. Netzwelt erklärt Ihnen, wie der Umzug von Windows XP, Vista und 7 auf Microsofts neues Betriebssystem stressfrei gelingt.

So geht's: Von Windows 7, XP oder Vista zu Windows 8 upgraden

Bevor Sie erwägen, Ihren alten Windows 7-, Vista- oder XP-Rechner auf Windows 8 aufzurüsten, sollten Sie überprüfen, ob Ihr Computer die minimalen Systemvoraussetzungen mitbringt. In der 32-bit Version der Software wird ein Prozessor mit einer Taktung von einem Gigahertz vorausgesetzt. Der Arbeitsspeicher muss sich mindestens auf einen Gigabyte belaufen, der freie Speicher 16 Gigabyte betragen und die Grafikkarte DirectX 9 unterstützen.

Für das Anheften von Apps auf dem Startbildschirm ist eine Bildschirmauflösung von mindestens 1.366 x 768 Pixeln erforderlich. Per Finger können Sie das System natürlich nur bedienen, wenn Sie einen Touchscreen besitzen. Aber auch die klassische Bedienung mit Maus und Tastatur ist möglich. Eine komplette Auflistung der Voraussetzungen finden Sie hier.

Welche Voraussetzungen Ihr PC mit sich bringt, können Sie unter Systemsteuerung > System nachschauen. Informationen über Ihre Grafikkarte erhalten Sie, wenn Sie in die Command-Zeile "dxdiag" eingeben.

Hilfe durch Upgrade-Assistenten

Wenn Sie keine Lust haben, diese Informationen selbst nachzuschlagen, können Sie auch einfach den Upgrade-Assistenten von Microsoft verwenden. Der überprüft, ob Ihr Rechner geeignet ist und zeigt Ihnen auch gleich an, welche Programme mit Windows 8 nicht kompatibel sind.

Dies ist besonders praktisch, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Programme von Drittanbietern, wie beispielsweise der VLC-Player, mit Windows 8 kompatibel sind. Der Upgrade-Assistent listet Ihnen zudem auf, wie viel Platz Sie in Ihrem System für Windows 8 freiräumen und welche Programme Sie nach dem Wechsel neu installieren müssen.

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • Pascal Buro schrieb Uhr
    AW: So geht's: Upgrade auf Windows 8 - Das müssen Sie beachten

    ich habe eine windows 7 betriebs sytem von dell auf ein amd drauf kann ich da auch gleich windows 8 rauf ziehen oder muss eine neue festplatte her??
  • Ralfi schrieb Uhr
    AW: So geht's: Upgrade auf Windows 8 - Das müssen Sie beachten

    Es sollte auch unbedigt erwähnt werden das der Prozessor spezielle Anforderungen erfüllen muus sonst klappt die Installation nicht ! ! ! Sehr wichtig ! ! !
  • Leon Söder (facebook) schrieb Uhr
    AW: So geht's: Upgrade auf Windows 8 - Das müssen Sie beachten

    Ich habe Windows8 auf Windows7 drauf gemacht und eihentlich alles befolgt was hier steht, Ein Problem , viele Programme funktionieren nicht oder hängen wie sonst was. Was kann ich tun schreibt mir bitte
Infos zum Artikel
Autor
Annika Demgen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick