Neues Handy-OS Windows Phone 8 vorgestellt

Sonntagsfrage: Fasst Microsoft wieder Fuß auf dem Smartphone-Markt?

Microsoft hat diese Woche sein neues Betriebssystem für Smartphones veröffentlicht. Windows Phone 8 ist nach seiner Vorgängerversion Microsofts zweiter Anlauf, um Fuß auf dem von Apple und Google beherrschten Markt zu fassen. Denken Sie, dass Microsoft das gelingen wird?

?
?

Kann Microsoft mit Windows Phone 8 Smartphonemarktanteile erobern? (Bild: microsoft.com)
Kann Microsoft mit Windows Phone 8 Smartphone-Marktanteile erobern? (Bild: microsoft.com)
Anzeige
Werbung

Der Kuchen ist groß, lecker und heiß begehrt. Doch die größten Stücke haben sich schon zwei andere vor Microsoft geschnappt: Google und Apple. Die Rede ist vom Smartphone-Markt. Hier hält Googles Android-System derzeit einen Marktanteil von fast 75 Prozent, Apples iPhone kommt auf 15 Prozent, Handys mit Microsoft-OS machen dagegen derzeit nur zwei Prozent des Marktes aus. Dies soll sich mit Windows Phone 8 nun ändern.

Punkten soll das System mit seinem an Windows 8 angelehnten Design. Der Live-Tile-Look bietet dem Nutzer ganz andere Individualisierungsmöglichkeiten als Android und Co. In der neuen Version können die Kacheln in der Größe variiert werden und dienen so als eine Art Mosaik für die Inhalte, die einem persönlich wichtig sind. Möchte man auf seinem Startbildschirm gerne Bilder seiner Freunde und Familie sehen, dann zieht der Nutzer die entsprechende Kachel einfach größer.

Hinzu kommen zahlreiche neue Funktionen: "Räume" etwa bietet die Möglichkeit, Gespräche mit Freunden, Familie oder Arbeitskollegen übersichtlich und einfach zu gestalten. Die Gesprächsräume funktionieren dabei in etwa so wie die Circles bei Google+, denn Inhalte werden nur mit Mitgliedern geteilt. Neben dem simplen Chaten bieten die Räume aber auch nützliche Tools wie Listen, die jedes Mitglied einsehen und für alle ersichtlich verändern kann.

Fast Microsoft mit Windows Phone 8 wieder Fuß auf dem Smartphonemarkt?

1. Ja klar, dass System überzeugt vollkommen! 2. Nein, Android und Apple bieten die besseren Funktionen. 3. Weiß nicht, was sagen den die anderen?

Diese Funktion fußt auf der tiefen Cloud-Integration, die Microsoft mit Windows 8 und Windows Phone 8 ermöglicht. Mit einem Account beim hauseigenen Datenspeicherdienst Skydrive bekommt jeder Nutzer sieben Gigabyte Platz in der Wolke spendiert. Nahtlos synchronisiert SkyDrive Inhalte und stellt sie auf jedem Windows-Gerät zur Verfügung, wo sich dieser mit seiner Windows Live ID anmeldet. Hinzu kommen zahlreiche weitere Neuerungen wie etwa die Kinderecke, zudem hat Microsoft sein Handy-OS technisch aufgebohrt. Eine Übersicht über alle Neuerungen von Windows Phone 8 finden Sie hier.

Gelingt Microsoft ein Comeback?

Mit Windows Phone 8 zieht Microsoft also in vielen Bereichen mit Android und iOS gleich oder übertrifft die Konkurrenz. Die etwas andere Nutzeroberfläche erfordert aber ein Umgewöhnen, was Nutzer abschrecken könnte.

Wie steht es mit Ihnen? Glauben Sie das Microsoft mit Windows Phone 8 eine Chance gegen iOS und Android hat? Oder scheitert das Comeback? Stimmen Sie ab und diskutieren Sie mit anderen Leser und der Redaktion im Forum.

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

Mittelstand Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...

Samsung Tarifvergleich Wo ist das Samsung Galaxy S3 am günstigsten?

Netzwelt hat sich durch den Tarifdschungel geschlagen und nachgerechnet, bei welchem Anbieter ein Samsung Galaxy S3 mit einer All-Net-Flat am...



Forum