Sie sind hier:
 

iOS: Apple veröffentlicht Update auf Version 6.0.1
Over-the-air-Funktion repariert

von Stephan Porada Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Apple hat das mobile Betriebssystem iOS auf Version 6.0.1 aktualisiert. Das Update kümmert sich um kleinere Probleme und bringt die Over-the-Air-Funktion zurück. Es steht ab sofort zum Download bereit.

Apple hat iOS auf Version 6.0.1 aktualisiert. Das Update steht ab sofort für alle iPhone-, iPad- und iPod touch-Nutzer zum Download bereit. Die Aktualisierung behebt kleinere Fehler und bringt einige Verbesserungen mit sich.

Das Update auf Version 6.0.1 bringt die Over-the-Air-Updatefunktion zurück. (Quelle: 9to5mac.com)

Passend zum Verkaufsstart des iPad minis aktualisiert Apple sein mobiles Betriebssystem iOS auf Version 6.0.1. Neben kleineren Verbesserungen kümmert sich das Update um technische Fehler und beseitigt sie. Auch das Problem mit der Over-the-Air-Updatefunktion wurde behoben.

Kabelloses Update wieder möglich

Der Updateprozess beseitigt einen größeren Fehler, mit denen die neusten iOS-Geräte ausgeliefert wurden. Die iPhones der neuesten Generation waren nicht in der Lage, ein kabelloses Update durchzuführen, da die Funktion des Over-the-Air-Update werksseitig nicht funktionierte.

Apple behebt diesen Fehler durch einen Patch, der vor dem Download des eigentlichen Updates angewendet werden soll. Nutzer müssen zuerst den Update-Fix installieren, um die kabellose Updatefunktion wieder nutzen zu können. Ist der Patch installiert, kann das eigentliche Update wieder Over-the-Air geladen werden.

Das Update im Detail

Die Aktualisierung kümmert sich um kleinere Probleme, die Nutzern bei der iOS 6 aufgefallen sind. Beispielsweise wurde eine grafischer Fehler beim Einblenden der virtuellen Tastatur behoben und der Fotoleuchte ihr manchmal auftretendes dauerhaftes Leuchten ausgetrieben.

Nutzer, die oft Treffen per Exchange Termine vereinbaren, freuen sich darüber, dass ein geplantes Treffen nicht mehr komplett abgesagt wird, wenn nur einer der Beteiligten absagt.

Außerdem verspricht Apple mit dem Update, dass die Leistung bei der Nutzung von WPA2 verschlüsselten WLANs gestiegen ist. Die Verbesserung gilt aber nur für das iPhone 5 und die neusten iPod touch-Versionen.

Galerie: Version 1.6 im Test

Zurück XXL Bild 1 von 8 Weiter Bild 1 von 8
Bei der Installation wird genau geprüft, ob der Server die nötigen Anforderungen auch wirklich erfüllt. (Bild: Netzwelt)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Live-Streams
article
36415
iOS: Apple veröffentlicht Update auf Version 6.0.1
iOS: Apple veröffentlicht Update auf Version 6.0.1
Apple hat sein Betriebssystem iOS auf Version 6.0.1 aktualisiert.
http://www.netzwelt.de/news/94215-ios-apple-veroeffentlicht-update-version-6-0-1.html
2012-11-02 09:55:29
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/update-version-601-bringt-over-the-air-updatefunktion-ueck-bild-9to5maccom-16900.png
News
iOS: Apple veröffentlicht Update auf Version 6.0.1