Alte Geräte werden nicht unterstützt

Windows Phone 8: Neue App ersetzt Zune-Software

Microsoft hat eine neue Windows Phone-App im Windows Store veröffentlicht. Die Anwendung für Windows 8 und RT synchronisiert Daten und Dateien mit Smartphones, die mit dem neuen mobilen OS laufen. Nutzer alter Geräte und Software gehen leer aus.

?
?

Die neue Windows Phone-App synchronisiert PC und Smartphone. (Bild: microsoft.com)
Die neue Windows Phone-App synchronisiert PC und Smartphone. (Bild: microsoft.com)
Werbung

Nur noch wenige Stunden bis zur Veröffentlichung des neuen Smartphone-Betriebssystems Windows Phone 8 von Microsoft. Die angekündigte Präsentation wirft schon jetzt ihre Schatten voraus: Denn die Windows Phone-App ist offiziell im Windows Store aufgetaucht und kann in Windows 8 und RT heruntergeladen werden. 

Synchronisation von Medien aller Art 

Die App soll für eine reibungslose Übertragung und Synchronisation von Daten zwischen PC und Smartphone sorgen. Funktionstechnisch ersetzt das Programm im neuen Kachel-Look die alte Zune Software, welche vorher die Geräte synchronisiert hat. Dank der neuen Oberfläche werden Inhalte übersichtlich dargestellt und mit wenigen Handriffen auf das gewünschte Gerät übertragen.

Anzeige

Noch nicht nutzbar

Da die neuen Windows Phone 8-Modelle erst noch erscheinen, ist die App erstmal nur schön anzusehen. Offen ist auch, ob sich das Programm automatisch beim Anschluss eines neuen Smartphones installiert. Nutzer von alten Windows Phone 7-Geräten gehen so oder so leer aus. Sie müssen weiter bei Zune bleiben. Auch Windows 7-PCs müssen auf die App verzichten.

Alle Details zu Windows Phone 8 erfahren Sie hier auf netzwelt.

Mehr zum Thema »



Forum