Panorama-Fotos, mehrere Nutzer

Android 4.2: Google aktualisiert Jelly Bean

Google hat eine neue Android-Version vorgestellt. Android 4.2 alias Jelly Bean bringt zahlreiche neue Funktionen auf Smartphone und Tablets. Darunter eine Panorama-Funktion für die Kamera und die Möglichkeit, auf Tablet-PCs mehrere Nutzerkonten anzulegen.

?
?

Google präsentiert Android 4.2 alias Jelly Bean. (Bild: Google)
Google präsentiert Android 4.2 alias Jelly Bean. (Bild: Google)
Werbung

Google hat eine neue Android-Version vorgestellt. Android 4.2 trägt zwar weiterhin wie der Vorgänger den Codenamen Jelly Bean, bietet aber doch einige tiefergreifende Änderungen im System.

So ermöglicht es Google nun beispielsweise, auf einem Android-Tablets mehrere Benutzerkonten anzulegen. Dies ist etwa bei Tablet-PCs sinnvoll, die von mehreren Familienmitgliedern genutzt werden. Des Weiteren kommt Android 4.2 mit einer neuen Kamera-App, die Panorama-Aufnahmen im Hoch- und Querformat erlaubt sowie einer Swype-ähnlichen Tastatur.

Anzeige

Nexus 4 und Nexus 10 kommen mit Android 4.2

Die neuen Nexus-Modelle Nexus 4 und Nexus 10 werden direkt Mitte November mit Android 4.2 ausgeliefert. Die weiteren Nexus-Geräte werden die Aktualisierung voraussichtlich in den nächsten Wochen als Update erhalten. Wann die ersten Dritthersteller ihre Geräte mit Android 4.2 ausstatten, bleibt abzuwarten.

Mehr zum Thema »