Sie sind hier:
 

So Real it's Scary: LG erschreckt Fahrstuhl-Fahrer Werbung für Monitore

SHARES

Kurzfilm der Woche: LG hat ein recht ungewöhnliches Werbe-Video für seine Monitore online gestellt. In diesem bricht Fahrstuhl-Fahrern der Boden unter den Füßen weg. Doch keine Angst, sterben muss niemand.

LG hat einen unterhaltsamen Werbefilm online gestellt, in dem Fahrstuhl-Fahrern plötzlich der Boden unter den Füßen wegbricht. Aber keine Angst, der südkoreanische Hersteller macht sich nicht über in die Tiefe stürzende Menschen lustig, sondern will lediglich zeigen, wie täuschend echt das Bild seiner Monitore aussieht.

LG hat ein ungewöhnliches Werbe-Video für seine Monitore online gestellt. (Quelle: Screenshot YouTube/LG)

"So Real it's Scary" überschreibt LG sein Video auf YouTube und rührt damit passend zum kommenden Halloween ordentlich die Webetrommel. In dem Video werden zunächst Elektrotechniker gezeigt, die verschiedene IPS-Monitore von LG auf dem Boden einer Fahrstuhlkabine anbringen. IPS steht für In-plane switching, eine Technologie, die für besonders realistische Bilder sorgen soll.

Nach der Installation der Monitore im Fahrstuhl, nimmt dieser seinen Dienst auf und nimmt die ersten Passagiere mit. Die Bildschirme sehen zu diesem Zeitpunkt einem regulären Fahrstuhlboden zum Verwechseln ähnlich, sodass den Einsteigenden die Monitore nicht auffallen. Sobald sich die Tür schließt, bricht den Fahrgästen jedoch der Boden unter den Füßen weg.

Darauf reagiert jeder Fahrgast auf seine ganz eigene Weise, was sich durch die installierten Überwachungskameras verfolgen lässt. Unser netzwelt Kurzfilm-Tipp. Weitere Kurzfilme der Woche finden Sie hier auf netzwelt.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "So Real it's Scary: LG erschreckt Fahrstuhl-Fahrer" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

3 Kommentare

  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Kurzfilm der Woche: LG erschreckt Fahrstuhl-Fahrer

    ... Zettel ... "ACHTUNG! ACHTUNG! In diesem Fahrstuhl wird eine Aufnahme mit versteckter Kamera gemacht um Menschen zu erschrecken! Wenn Sie Schreckhaft sind, unter 18 Jahren oder Körperlich eingeschränkt: Diesen Fahrstuhl nicht betreten! Fahrstuhlfahren auf eigene Gefahr!" :P ;)
  • Rammi schrieb Uhr
    AW: Kurzfilm der Woche: LG erschreckt Fahrstuhl-Fahrer

    Die Reaktionen sind schon lustig anzuschauen. Aber was passiert oder wer haftet,wenn ein Herzkranker diesen Fahrstuhl betritt. Gibt es da zur Absicherung einen Zetter mit BETRETEN AUF EIGENE GEFAHR!
  • Eiman Kadi jarmenkell schrieb Uhr
    AW: Kurzfilm der Woche: LG erschreckt Fahrstuhl-Fahrer

    Hahahahaahahahah

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Annika Demgen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by