Sie sind hier:
 

iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen
Ausverkauf im Apple Store

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Sie wollen ein günstiges iPad und es muss nicht der neueste Tablet-PC aus Cupertino sein? Dann werfen Sie einmal schnell einen Blick in den Apple Store. Apple verkauft hier aktuell das eingestellte iPad 3 zu Schleuderpreisen.

Binnen eines halben Jahres schickt Apple das iPad 3 in Rente und stellt mit dem iPad 4 ein neues Premium-Tablet vor. Käufer der ersten Stunde dürfte dies ärgern. Allen anderen bietet der beschleunigte Generationswechsel dagegen die Gelegenheit, sich ein iPad 3 im Ausverkauf, das heißt zu äußerst günstigen Preisen zu sichern.

Das iPad 3 gibt es derzeit günstig im Apple Store zu kaufen.

Im März präsentiert Apple das iPad 3, nur sieben Monate später stellt der Hersteller aus Cupertino die Produktion des Modells aber bereits wieder ein. Künftig verkauft Apple nur noch das iPad mini, das zusammen mit der kleineren Variante enthüllte iPad 4 und das mittlerweile über ein Jahr alte iPad 2. Ein Ärgernis für Käufer des iPad 3. Apple-Fans, die noch kein iPad ihr eigen nennen, stellt der schnelle Generationssprung aber eine Chance dar, sich günstig ein iPad mit Retina-Display zu sichern.

Denn Apple bietet das iPad 3 nicht mehr regulär über seinen Store an, allerdings können Nutzer sich ein generalüberholtes iPad der dritten Generation sichern. Die gebrauchten Tablets verkauft Apple derzeit online zu Schleuderpreisen: Das iPad 3 in der WiFi-Version mit 16 Gigabyte gibt es beispielsweise bereits für 379 Euro zu kaufen. Es ist damit noch günstiger als das iPad 2. Regulär kostete die Variante bei der Markteinführung 479 Euro. Auch bei der 3G-Version sparen Apple-Fans die günstigste Ausführung kostet hier 509 Euro (16 Gigabyte), die Premium-Variante 649 Euro (64 Gigabyte) - regulär wären dafür 599 beziehungsweise 799 Euro fällig gewesen.

Ein Jahr Garantie

Aktuell führt Apple das iPad 3 in der Rubrik "Generalüberholt" in allen Varianten und Farben. Als generalüberholt verkauft Apple zurückgegebene oder reparierte Produkte. Auf die wiederaufbereiteten Geräte gewährt der Hersteller aus Cupertino eine Garantie von einem Jahr.

Einen ausführlichen Testbericht zum Apple iPad 3 finden Sie hier auf netzwelt.

Apple iPad: Generationen im Vergleich

Zurück XXL Bild 1 von 5 Weiter Bild 1 von 5
Das Apple iPad erschien im Jahr 2010 und markierte den Durchbruch für Tablet-PCs. (Bild: netzwelt)

Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • selbst schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    Tobias viel Plan in Technik und Austattung hast du nicht oder? Ich kaufe iPad 3 16 Gb derzeit für 309 Euro ein. Wenn du in der Apotheke kaufst musst du nicht zu anderen Schwachsinn schreiben. Weiterhin kann man in keinster weise 3 + 4 Vergleichen. Weder in Technik noch in Preis. Vergleiche doch auch keinen Polo mit einem Golf. Wo kann man das für 309.- euro kaufen?
  • LautGelacht schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    Ernsthaft...
  • ITMS schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    Die frage ist doch was hier unter "Schleuderpreis" verstanden wird. Apple Geräte im allgemeinen sind keine und sollen auch keine Geräte für Schnäppchenjäger sein. Solche sollten sich an Samsung halten. Es war schon immer etwas besonderes wenn man was Exclusives haben möchte. Einen Porsche 911 fährt auch nicht jedermann. Er ist trotzdem Teuer, hat wenig Platz, hat hohe Werkstattkosten und du bekommst nur einen Koffer mit. So ist das auch mit Apple Produkten. Der normale Schnorrer und Schnäppchenjäger soll sich die überhaupt nicht kaufen. Ich finde die Preise OK. Alle anderen hätten in der Schule aufpassen müssen, dann würden sie heute das Geld verdienen das man für einen Porsche oder ein Apple-Gerät braucht.
  • ITMS schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    Tobias viel Plan in Technik und Austattung hast du nicht oder? Ich kaufe iPad 3 16 Gb derzeit für 309 Euro ein. Wenn du in der Apotheke kaufst musst du nicht zu anderen Schwachsinn schreiben. Weiterhin kann man in keinster weise 3 + 4 Vergleichen. Weder in Technik noch in Preis. Vergleiche doch auch keinen Polo mit einem Golf.
  • petra k. schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    naja, äußerst günstig is auch was anderes...
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    Schleuderpreis?!! Bekommt ihr Geld für Werbung??? Von Apple? Niemals, keine Chance. Aber das Thema "Schleuderpreis" wurde ja schon in den Postings weiter oben besprochen.
  • Morgenrot schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    Schleuderpreis?!! Bekommt ihr Geld für Werbung???
  • Jan K. schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    @Tobias H,: Bitte beachten. Die Meldung ist vom 24. Oktober 2012. Innerhalb von zwei Monaten können sich die Preise ziemlich verändern.

    Grüße aus der Redaktion.
  • Tobias H, schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    Ein genralüberholtes iPad mit Retina Display kostet momentan 509€ und ein iPad der vierten Generation 499€ mit 16GB, beide Versionen, wohl betont! Wo ist da der "Schleuerpreis"? So ein Schwachsinn!
  • Jan K. schrieb Uhr
    AW: iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen

    @Edmund/Diggsagg: Kritik angenommen. Vielleicht ist schleuder etwas zu starkes Wort, äußerst günstig wäre besser gewesen.
Anzeige
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
netzwelt Newsletter Alle aktuellen Themen in einer E-Mail
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
article
36324
iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen
iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen
Apple startet vor dem Marktstart des iPad 4 mit dem Ausverkauf des iPad 3. Nutzer können hier viel Geld sparen.
http://www.netzwelt.de/news/94109-ipad-3-apple-verkauft-retina-tablet-schleuderpreisen.html
2012-10-24 11:38:23
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/apple-ipad-3-generation-13072.jpg
News
iPad 3: Apple verkauft Retina-Tablet zu Schleuderpreisen