Live Berichterstattung aus Hamburg

Zusammenfassung des iPad mini-Events: Neue iMacs, iPads, MacBooks

iPad mini, Retina-MacBook, iMacs: Zusammenfassung des Apple-Events Apple lädt zu seinem zweiten Media-Event in diesem Jahr nach San José. Nach der Enthüllung des iPhone 5 und neuer iPod-Modelle im September rechnet die Branche nun damit, dass Apple eine Mini-Version seines Tablet-PCs iPad enthüllen wird. Das iPad Mini soll 7 Zoll groß sein. Apple-Gründer Steve Jobs bezeichnete solche Geräte 2010 noch als "Totgeburten". Netzwelt verfolgt für Sie von Hamburg aus das Apple-Event und versorgt Sie live mit allen Neuigkeiten und Bildern.

?
?

Michael Knott
Um 20:22 von Michael Knott

Bis zum nächsten Mal! Ausführliche News, Tests und Hintergründe zu den Apple-Neuheiten finden Sie bald auf netzwelt. 

Jan Kluczniok
Um 20:21 von Jan Kluczniok

Tim Cook sagt Tschüß....und netzwelt "Danke fürs Mitlesen". 

Tim Cook verabschiedet sich. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 20:20 von Michael Knott

Tim Cook beendet die für Apple wohl gelungene Veranstaltung mit einem Dank an seine Mitarbeiter. 

Michael Knott
Um 20:20 von Michael Knott

Und Apples Mac Mini ist für 629 Euro ab sofort erhältlich. 

Michael Knott
Um 20:19 von Michael Knott

Das iMac-Modell mit 27 Zoll großem Bildschirm kostet in Deutschland 1.879 Euro und ist ab Dezember erhältlich. 

Michael Knott
Um 20:19 von Michael Knott

Der neue iMac mit 21,5 Zoll kostet in Deutschland in der Grundausstattung 1.340 Euro und ist ab November erhältlich. 

Michael Knott
Um 20:17 von Michael Knott

Alle iPad-Neuheiten lassen sich ab 26. Oktober vorbestellen.

Michael Knott
Um 20:16 von Michael Knott

Das iPad der vierten Generation ist damit jeweils 20 Euro teurer als die Vorgänger-Generation. 

Michael Knott
Um 20:15 von Michael Knott

Das iPad der vierten Generation kostet in Deutschland in der Grundversion (16 GB WLAN) 499 Euro. 32-GB-Version: 599 Euro. 64-GB-Version: 699 Euro.

Michael Knott
Um 20:14 von Michael Knott

Apple rechnet die Kurse für das iPad mini eins zu eins um. Laut Pressemitteilung kostet die WLAN-Version mit 16 Gigabyte Speicher 329 Euro. Für die Version mit 32 Gigabyte sind 429 Euro fällig. Die Topversion kostet 529 und bietet 64 Gigabyte Speicher.  

Jan Kluczniok
Um 20:12 von Jan Kluczniok

Tim Cook feiert das Jahr 2012 als "unglaublich" für Apple...ob die Quartalszahlen dies bestätigen werden, bleibt abzuwarten...

Michael Knott
Um 20:11 von Michael Knott

Spielen jetzt wieder die Foo Fighters?

Michael Knott
Um 20:11 von Michael Knott

Er fasst noch mal alle Neuheiten von Apple aus diesem Jahr zusammen. 

Michael Knott
Um 20:10 von Michael Knott

Tim Cook ist zurück.

Jan Kluczniok
Um 20:09 von Jan Kluczniok

Apples iPad-Familie im Überblick.

Die aktuelle iPad-Familie von Apple. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 20:08 von Michael Knott

Vorbestellungen für die WLAN-Version nimmt Apple ab Freitag entgegen, die Auslieferung beginnt ab dem 2. November.

Jan Kluczniok
Um 20:08 von Jan Kluczniok

Das iPad Mini ist ab 329 US-Dollar erhältlich.

Das iPad Mini kostet 329 US-Dollar. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 20:07 von Michael Knott

Das iPad mini mit 16 Gigabyte Speicher wird 329 US-Dollar kosten.

Michael Knott
Um 20:06 von Michael Knott

Nach einer kurzen Videodemo ist Phil Schiller auf die Bühne zurückgekehrt.

Michael Knott
Um 20:05 von Michael Knott

Neue Smartcover wird es für das iPad mini wohl auch geben.

Michael Knott
Um 20:02 von Michael Knott

500 Dollar? 350 Dollar? 250 Dollar oder sogar nur 199 US-Dollar?

Jan Kluczniok
Um 20:02 von Jan Kluczniok

Das iPad Mini ist Zoll für Zoll voll gepackt mit Technik und liefert dennoch 10 Stunden Laufzeit laut Apple...

Das iPad Min soll 10 Stunden Laufzeit bieten. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 20:02 von Michael Knott

Jetzt interessiert uns natürlich brennend der Preis. 

Michael Knott
Um 20:01 von Michael Knott

Die Akkulaufzeit soll bis zu zehn Stunden betragen. 

Michael Knott
Um 20:00 von Michael Knott

Technische Eckdaten des iPad mini: A5-Prozessor, LTE-Anbindung, Facetime-Kamera und 5-Megapixel-Hauptkamera.

Jan Kluczniok
Um 19:59 von Jan Kluczniok

Nicht überraschend: Das iPad Mini bietet ein größeres Display als das Nexus 7.

Nexus 7 (links) vs. iPad Mini (rechts). (Bild: The Verge)
Jan Kluczniok
Um 19:57 von Jan Kluczniok

Einen ausführlichen Test des iPad Mini-Rivalen finden Sie hier.

Phil Schiller vergleicht das iPad Mini mit dem Nexus 7. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:57 von Michael Knott

Schiller lässt sich den Vergleich mit aktuellen Android-Tablets (Nexus 7) nicht nehmen.

Michael Knott
Um 19:55 von Michael Knott

Alle Apps, die auf den anderen iPads laufen, sollen auch vom neuen iPad mini verarbeitet werden können. 

Michael Knott
Um 19:54 von Michael Knott

7,9-Zoll-Display mit der gleichen Auflösung wie das iPad 2. 

Michael Knott
Um 19:54 von Michael Knott

Das iPad mini ist 7,2 Millimeter dick und wiegt 308 Gramm. Damit ist es leichter als das Nexus 7!

Michael Knott
Um 19:53 von Michael Knott

Und wieder sieht ein Apple-Produkt genau so aus, wie es vorher bereits tausendfach vermutet wurde. Doch immerhin: Die iMacs hatte in der Form wohl niemand auf dem Zettel.

Michael Knott
Um 19:52 von Michael Knott

Was man mit dem iPad mini machen kann, was man mit dem iPad 3 nicht machen kann? Etwa in einer Hand halten.

Jan Kluczniok
Um 19:52 von Jan Kluczniok

Es sieht so aus wie in den Renderings zuvor...

Phil Schiller zeigt das iPad Mini. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:51 von Michael Knott

Nicht weglaufen - da ist es doch noch: Das iPad mini.

Jan Kluczniok
Um 19:51 von Jan Kluczniok

Dicke Überraschung: Das Apple iPad 4

Das neue iPad wird von einem A6X-Chip angetrieben. (Bild: The Verge) Das iPad 4 unterstützt auch das LTE-Netz der Deutschen Telekom. (Bild: The Verge) Die Preise bleiben unverändert. (Bild: The Verge) Apple stellt das iPad 4 vor. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:50 von Michael Knott

Das neue iPad ist kein iPad mini - sondern das iPad der vierten Generation. Gleiche Größe, bessere Ausstattung. 

Michael Knott
Um 19:49 von Michael Knott

Verbesserte LTE-Frequenz-Bänder: Auch die Deutsche Telekom ist dabei.

Michael Knott
Um 19:49 von Michael Knott

Das riecht nach einer verbesserten Version des iPad 3. Ein iPad 3S sozusagen. Inklusive A6X-Prozessor, der doppelt soviel Leistung hat wie der Vorgänger. 

Jan Kluczniok
Um 19:48 von Jan Kluczniok

Das 13-Zoll MacBook Pro mit Retina-Display ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Jetzt zurück zur Keynote...

Jan Kluczniok
Um 19:48 von Jan Kluczniok

Das 13-Zoll-MacBook Pro mit Retina-Display und 256 Gigabyte Flashspeicher wird dagegen ab 2.049 Euro erhältlich sein.

Michael Knott
Um 19:48 von Michael Knott

Phil Schiller wird nun weiter durchs iPad-Programm führen. Das deutet auf ein komplett neues Modell hin.

Michael Knott
Um 19:47 von Michael Knott

Auch im Business-Bereich fasst das iPad laut Cook immer mehr Fuß.

Jan Kluczniok
Um 19:46 von Jan Kluczniok

Gerade erreicht uns per Pressemitteilung die Information von Apple, dass das 13-Zoll-MacBook Pro in Deutschland 1.749 Euro kostet. Der Preis bezieht sich auf die Basisvariante mit Intel Core i5-Prozessor 8 Gigabyte RAM und 128-Gigabyte Flash-Speicher.

Michael Knott
Um 19:46 von Michael Knott

Eine neue Version von iBook Author ist ab heute verfügbar.

Michael Knott
Um 19:45 von Michael Knott

2.500 Klassen nutzen bereits iBooks in den USA. Hierzulande dürften es noch nicht so viele sein.

Michael Knott
Um 19:43 von Michael Knott

Cook leitet über zum Bildungsbereich. Immer mehr Lehrer attestieren dem Tablet-PC gute Chancen in Schulen und Universitäten. 

Jan Kluczniok
Um 19:42 von Jan Kluczniok

Übrigens: Apple-Chef Tim Cook ist diesmal ungewöhnlich präsent auf der Keynote. Zuletzt überließ er anders als sein Vorgänger Steve Jobs mehr den Kollegen Forstall und Schiller die Show...und wurde dafür von den US-Medien kritisiert.

Michael Knott
Um 19:42 von Michael Knott

Apple-Humor: Warum haben wir so viele iPad verkaufen können? Ganz einfach, weil die Menschen ihre iPads lieben. 

Michael Knott
Um 19:40 von Michael Knott

100 Millionen iPads konnten bislang verkauft werden.

Michael Knott
Um 19:40 von Michael Knott

Tim Cook ist zurück: Was ergibt ein i, ein P, ein a, ein d? Richtig. Das iPad ist an der Reihe. 

Jan Kluczniok
Um 19:39 von Jan Kluczniok

So viel soll Apples Flachrechner in der 21,5 Zoll-Variante kosten...gemeint ist natürlich der neue iMac, nicht das iPad Mini - das kommt nun hoffentlich.

Der Preis für das 21,5 Zoll-Modell des iMac beträgt 1.299 US-Dollar. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:39 von Michael Knott

Verfügbar ab November (kleiner iMac) oder Dezember (großer Bruder)

Michael Knott
Um 19:38 von Michael Knott

Der 27-Zöller beginnt bei 1799 US-Dollar.

Michael Knott
Um 19:38 von Michael Knott

Die Preise beginnen bei 1299 US-Dollar für das 21,5-Modell.

Michael Knott
Um 19:37 von Michael Knott

Apple bietet Kunden beim Massenspeicher die Wahl: Flash oder HDD. Oder eine Mischform aus beidem, Apples Fusion Drive. Oder wie wir sagen würden: Hybrid-Festplatte.

Jan Kluczniok
Um 19:37 von Jan Kluczniok

Der neue iMac ist mit einem Fusion Drive ausgestattet.

Der neue iMac ist mit einem Fusion Drive ausgestattet. (Bild: The Verge)
Jan Kluczniok
Um 19:35 von Jan Kluczniok

Dafür bietet der neue iMac jede Menge Anschlüsse...

Die Anschlüsse beim neuen iMac. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:35 von Michael Knott

Noch eine gute Nachricht für alle Fensterplatzsitzer: 75 Prozent weniger Reflexionen im Vergleich zum dicken Vorgänger.

Michael Knott
Um 19:34 von Michael Knott

Die neuen iMacs wird es wie gehabt in den Größen 21,5 Zoll (1920 x 1080) und 27 Zoll (2560 x 1440) geben. Kein Retina-Display also. Zumindest nach der aktuellen Definition nicht. 

Jan Kluczniok
Um 19:33 von Jan Kluczniok

Sichtlich Stolz: Phil Schiller mit dem neuen iMac.

Phil Schiller präsentiert den neuen iMac. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:33 von Michael Knott

Das Display ist um 45 Prozent dünner als das des Vorgängers (der auch nicht gerade als der dickste und hässlichste Computer aller Zeiten in die Geschichte eingehen wird.)

Jan Kluczniok
Um 19:32 von Jan Kluczniok

Zum Vergleich: So sah der iMac noch Ende der 90er Jahre aus...

Die erste iMac-Generation. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:31 von Michael Knott

Seit langer Zeit mal wieder: Ein Apple-WOW-Effekt. Die neuen iMacs könnten ein Volltreffer werden. Wir sind auf das Innenleben und Apples Preisvorstellung gespannt.

Michael Knott
Um 19:30 von Michael Knott

Sage und schreibe fünf Millimeter (!) soll Apples neuer All-In-One dick sein.

Jan Kluczniok
Um 19:30 von Jan Kluczniok

Der neue iMac ist ultraflach. 

Der neue iMac ist fünf Millimeter dick. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:29 von Michael Knott

Und die ersten Fotos die hier gerade durchsickern, sehen atemberaubend....flach aus. Wo hat Apple die Technik hingepackt?

Michael Knott
Um 19:28 von Michael Knott

Nächster Halt: Neue iMacs!

Jan Kluczniok
Um 19:28 von Jan Kluczniok

Der neue Mac Mini im Überblick.

Der Mac Mini bietet zahlreiche Anschlüsse. (Bild: The Verge) Die Preise für den neuen Mac Mini beginnen bei 599 Euro. (Bild: The Verge) Die technischen Daten des neuen Mac Mini. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:28 von Michael Knott

Nach wie vor wird es den Mac Mini in zwei Versionen geben, eine davon ist als Server gedacht. Los geht's ab 599 US-Dollar.

Michael Knott
Um 19:27 von Michael Knott

Apples Kleinster bekommt neue Innereien, inklusive USB-3.0-Ports.

Michael Knott
Um 19:26 von Michael Knott

Nächster Halt: Der Mac Mini. Apples Desktop-Computer.

Jan Kluczniok
Um 19:26 von Jan Kluczniok

Apples neue MacBook-Familie im Überblick.

Die aktuellen MacBook-Modelle von Apple. (Bild: The Verge)
Jan Kluczniok
Um 19:25 von Jan Kluczniok

Für die Basisvariante des neuen MacBook Pro muss man umgerechnet 1.310 Euro zahlen. Apple wird die Preise vermutlich umrechnen.

Für die Basisvariante des neuen MacBook Pro muss man umgerechnet 1.310 Euro zahlen. Aber Apple wird vermutlich die Preise 1:1 umrechnen. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:24 von Michael Knott

Das neue MacBook soll besonders umweltfreundlich sein. 

Michael Knott
Um 19:24 von Michael Knott

Verkaufsstart: ab sofort.

Michael Knott
Um 19:23 von Michael Knott

Preis: Ab 1.699 US-Dollar geht es los (Mit 128 GB SSD)

Michael Knott
Um 19:23 von Michael Knott

Das Design ist stark an die erfolgreichen Vorgängermodelle angelehnt. Unibody sells!

Jan Kluczniok
Um 19:22 von Jan Kluczniok

Das Innenleben des neuen 13-Zoll-MacBook Pro. (Bild: The Verge)

Das Innenleben des neuen 13-Zoll-MacBook Pro. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:22 von Michael Knott

Bis zu 768 Gigabyte SSD-Kapazität - das wird mit Sicherheit seinen Preis haben. 

Michael Knott
Um 19:22 von Michael Knott

Mit Core i5 oder Core i7. 8 GB RAM sind Standard. 

Michael Knott
Um 19:21 von Michael Knott

Ultrabook-Liga: Das neue MacBook Pro ist 1,6 Kilogramm schwer.

Jan Kluczniok
Um 19:20 von Jan Kluczniok

Einen ausführlichen Testbericht zum größeren MacBook Pro mit Retina-Display finden Sie hier.

Das neue 13-Zoll MacBook Pro bietet ein Retina-Display. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:20 von Michael Knott

Das entspricht 2560 x 1600 Bildpunkten. Es handelt sich um ein IPS-Panel. Das verspricht hohe Blickwinkel. 

Michael Knott
Um 19:19 von Michael Knott

Knapp doppelt soviel Pixel wie ein HDTV.

Michael Knott
Um 19:19 von Michael Knott

Das Display verfügt über eine Auflösung von 4.096.000 Bildpunkten.

Michael Knott
Um 19:18 von Michael Knott

Das neue MacBook hat kein optisches Laufwerk. Dafür - Trommelwirbel - das vermutete Retina-Display. 

Jan Kluczniok
Um 19:18 von Jan Kluczniok

Schiller präsentiert als erstes ein neues 13-Zoll-MacBook Pro.

Das neue 13-Zoll-MacBook Pro mit Retina-Display. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:17 von Michael Knott

Das neue 13-Zoll-MacBook ist da.

Michael Knott
Um 19:17 von Michael Knott

"Vielleicht wussten Sie es nicht, aber das am meisten verkaufte MacBook ist das 13-Zoll-Modell." 

Jan Kluczniok
Um 19:16 von Jan Kluczniok

Was hat Phil Schiller im Gepäck: Einen neuen Mac Mini und/oder ein neues Retina-Macbook?

Phil Schiller präsentiert neue Mac-Modelle. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:16 von Michael Knott

Den Anfang macht das MacBook.

Michael Knott
Um 19:15 von Michael Knott

Und Phil Schiller betritt die Bühne. Es wird neue Mac-Modelle geben!

Jan Kluczniok
Um 19:14 von Jan Kluczniok

Kaum zu glauben: Mitten während der Apple-Keynote taucht bei YouTube ein erstes Hands-On-Video zum iPad mini auf...Quelle: Der Apple-Ersatzteilehändler Etrade Supply.

Michael Knott
Um 19:14 von Michael Knott

Weiter geht es mit dem Mac (woooha!)

Michael Knott
Um 19:14 von Michael Knott

Ebenfalls neu: Sprachunterstützung für Koreanisch und Japanisch.

Michael Knott
Um 19:13 von Michael Knott

"Continous Scrolling" nennt sich ein neu eingeführtes Feature in iBooks.

Michael Knott
Um 19:12 von Michael Knott

Cook spricht nun über den iBook Store, dessen Renovierung immer im Fahrtwasser eines neuen iPad-Modells stattfand. 

Jan Kluczniok
Um 19:10 von Jan Kluczniok

Mit solch beeindruckendem Zahlenwerk eröffnet Apple traditionell seine Keynotes.

300 Milliarden iMessages wurden bis heute versandt. (Bild: Engadget)
Michael Knott
Um 19:09 von Michael Knott

Genauso beeindruckend: 125 Millionen Dokumente hat die iCloud, Apples Cloud-Dienst, bereits geschluckt. 

Michael Knott
Um 19:08 von Michael Knott

Mittlerweile befinden sich sage und schreibe 200 Millionen iOS 6-Geräte im Umlauf.

Jan Kluczniok
Um 19:07 von Jan Kluczniok

Bislang hat Apple von den neuen iPod-Modellen 3 Millionen Exemplare verkauft. (Bild: The Verge)

Bislang hat Apple von den neuen iPod Modellen 3 Millionen Exemplare verkauft. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 19:06 von Michael Knott

Und spricht über die ebenfalls neu vorgestellten iPod-Modelle. Besonders der iPod Touch hat es Cook angetan. Nicht nur ihm. Auch uns hat er gut gefallen.

Michael Knott
Um 19:05 von Michael Knott

Tim Cook ist zurück.

Michael Knott
Um 19:05 von Michael Knott

Ein Video von glücklichen, neuen iPhone 5-Besitzern wird gezeigt.

Michael Knott
Um 19:03 von Michael Knott

5 Millionen iPhone 5 wurden am ersten Verkaufswochenende an den Mann und die Frau gebracht.

Jan Kluczniok
Um 19:02 von Jan Kluczniok

Apple-Chef Tim Cook eröffnet das Media-Event. (Bild: Engadget)

Apple-Chef Tim Cook eröffnet das Media-Event. (Bild: Engadget)
Michael Knott
Um 19:02 von Michael Knott

Er beginnt die Veranstaltung mit ein paar Worten über das iPhone 5.

Michael Knott
Um 19:02 von Michael Knott

Tim Cook betritt die Bühne

Jan Kluczniok
Um 19:01 von Jan Kluczniok

Die Bühne ist noch leer, aber auf dem Rednerpodest steht ein verhülltes Gerät. Für ein iPad Mini ist dies aber definitiv zu groß. Ist es der neue Mac Mini oder das 13-Zoll-Retina-Macbook? (Bild: Engadget)

Was versteckt sich unter dem Tuch? (Bild: Engadget)
Michael Knott
Um 19:00 von Michael Knott

Dennoch: Langsam wird es spannend. Bitte geben Sie jetzt in ihrem Bekanntenkreis die letzten Tipps ab. Es geht jeden Augenblick los.

Jan Kluczniok
Um 18:59 von Jan Kluczniok

Die letzten geladenen Gäste nehmen Platz. (Bild: The Verge)

Das Calfiornia Theatre ist gut gefüllt. (Bild: The Verge)
Michael Knott
Um 18:59 von Michael Knott

Die anwesenden Journalisten werden gebeten, alle Geräte auf lautlos zu stellen. (Aus Erfahrung wissen wir: Etwa drei Prozent werden der Aufforderung folgen.)

Michael Knott
Um 18:58 von Michael Knott

Durchsage im California Theatre: "Almost ready to roll!" - gleich geht es los. 

Michael Knott
Um 18:56 von Michael Knott

Eventuell - bitter für alle iPad mini-Interessierte - stellt Apple anstelle eines 7-Zoll-Tablets aber auch einfach eine überarbeitete Version (Lightning-Anschluss, leichteres Gewicht) des iPad 3 vor. Zulieferkreise haben da so Andeutungen gemacht...

Michael Knott
Um 18:54 von Michael Knott

Über neue iMacs (mit Retina baby) würde sich mit Sicherheit auch der ein oder andere freuen.

Michael Knott
Um 18:52 von Michael Knott

Bis zum anvisierten Start der Veranstaltung um 19:00 Uhr deutscher Zeit ist es nicht mehr lang. Apple-Fans: Locker bleiben. Alle anderen: Entspannt zurücklehnen. Alle bislang verfügbaren Informationen haben wir hier bereits zusammengefasst.

Michael Knott
Um 18:47 von Michael Knott

Den grellen Farben der Einladung nach zu urteilen könnte Apple tatsächlich auch einen Hippie-VW-Bus vorstellen. Kleiner Scherz.

Jan Kluczniok
Um 18:45 von Jan Kluczniok

Wer noch daran zweifelt, dass es neue Hardware geben wird: Der Apple Store ist seit circa 15 Uhr deutscher Zeit down...

Der Apple Store ist im Vorfeld der iPad Mini-Präsentation offline gegangen. (Bild: Screenshot Apple.de)
Michael Knott
Um 18:44 von Michael Knott

Wir rechnen fest mit dem iPad mini, dem MacBook Pro mit 13-Zoll-Retina-Display sowie einer überarbeiteten Version des Mac Mini.

Michael Knott
Um 18:43 von Michael Knott

Und aus guter alter Gewohnheit die Frage, was Apple neben dem iPad mini noch "auftischen" wird. Neues iPhone? Gab es ja erst vor Kurzem. Neue iPods? Gab es ebenfalls. Neue MacBooks? Das 13-Zoll-Retina-Modell gilt als heißer Kandidat. Das ominöse iTV? Ein iBike? Etwas völlig anderes?

Jan Kluczniok
Um 18:42 von Jan Kluczniok

Das California Theatre bietet Platz für 1.718 Zuschauer und wurde 1928 erbaut. 

Der Innenraum des California Theatre in San Jose. (Bild: californiatheatre.net)
Michael Knott
Um 18:40 von Michael Knott

Der Live-Ticker aktualisiert sich automatisch. Wenn es gleich etwas hektischer wird, lohnt sich aber auch ein manueller Refresh. 

Michael Knott
Um 18:38 von Michael Knott

Viel zu sehen gibt es also noch nicht. Die Türen vor dem California Theatre sind noch geschlossen.

Jan Kluczniok
Um 18:38 von Jan Kluczniok

An Stelle des Yerba Buena Center in San Francisco wählt Apple dieses Mal das California Theatre in San Jose als Veranstaltungsort.

Jan Kluczniok
Um 18:36 von Jan Kluczniok

Der Apple Live Stream startet um 19 Uhr deutscher Zeit.

Apple stellt einen Live-Stream unter anderem über Apple TV zur Verfügung. (Bild: netzwelt)
Michael Knott
Um 18:35 von Michael Knott

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis: Hier erfahren Sie, wie Sie den direkten und offiziellen Livestream von Apple empfangen können. 

Michael Knott
Um 18:33 von Michael Knott

Zusammen mit Mobile-Experte Jan fassen wir für euch die diversen Live-Streams und Berichterstattungen aus den USA für euch zusammen. Das iPad mini lässt schon mal grüßen.

Michael Knott
Um 18:31 von Michael Knott

Hallo und herzlich willkommen zur Live-Berichterstattung aus Hamburg.

Michael Knott
Um 18:30 von Michael Knott

Is this thing on?

Mehr zum Thema »

Testberichte zu den erwähnten Produkten

Apple iPad Mini
Bestes Angebot bei:
reichelt
für 604.59
Apple iPad Mini im Test

Das iPad mini schlägt sich im ausführlichen Test gut, allerdings macht dem Tablet-Computer im Gesamtfazit der hohe Preis und das schwache Display einen Strich durch die Rechnung. ~ Michael Knott

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Apple iPad 4
Bestes Angebot bei:
Neckermann
für 369.99
Apple iPad 4 im Test

Das neue iPad 4 von Apple lässt sich äußerlich nur anhand des Lightning-Anschlusses vom Vorgängermodell unterscheiden. Unterhalb des Retina-Displays verbaut Apple nun aber den neuen A6X-Chip, der für doppelt so viel Leistung sorgen soll. ~ Michael Knott

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen


Alle netzwelt-Specials

Wissenschaft Verkehrte Netzwelt Planet der Affen, das Finale

Wir Menschen haben als dominierende Spezies keine Zukunftschancen. Die Affen werden unseren Platz an der Spitze der Nahrungskette übernehmen....

Social Network Digitaler Voyeurismus Facebook Graph Search ausprobiert

Mit Graph Search bringt Facebook eine soziale Suchmaschine heraus, die Nutzern bei der Suche nach guten Restaurants, Sehenswürdigkeiten und...



Forum