Keynote verfolgen via Apple TV und Webseite

iPad mini: Apple bietet Livestream von Event an (Update)

Wer heute gerade zufällig nicht in San Jose ist, aber Apples iPad mini-Event live verfolgen will, kann dies tun. Neben dem netzwelt Live-Ticker können Besitzer der Set-Top-Box Apple TV die Keynote auch im Stream verfolgen. Zudem bietet Apple auch im Netz einen Livestream an - allerdings nur für Besitzer von Mac-Rechnern oder iOS-Geräten.

?
?

Das Apple iPad mini Event kann via Apple TV live verfolgt werden. (Bild: netzwelt)
Das Apple iPad mini-Event kann via Apple TV live verfolgt werden. (Bild: netzwelt)
Anzeige
Werbung

Das Update von 16:01 Uhr finden Sie am Ende des Artikels.

Apple wird heute um 19 Uhr deutscher Zeit in San Jose ein weiteres Event abhalten. Nach der Präsentation des iPhone 5 und neuer iPods im September rechnet die Branche damit, dass der Hersteller aus Cupertino eine kleinere Variante seines Tablet-PCs iPad enthüllen wird. Neben dem iPad mini ist auch die Präsentation eines verbesserten iPad 3 sowie neuer Mac- und MacBook-Modelle im Gespräch.

Wer nicht vor Ort im California Theatre in San Jose ist, hat die Möglichkeit, das Event dennoch live zu verfolgen und zwar vom heimischen Sofa aus. Voraussetzung hierfür ist der Besitz der Set-Top-Box Apple TV. Nutzer finden auf dieser nun einen Menüpunkt Apple Events. Wählen Sie diesen aus, können Sie die Aufzeichnungen früherer Events genießen oder sich ab 19 Uhr das iPad mini-Event aus San Jose anschauen.

Live-Ticker auf netzwelt

Ob Apple darüber hinaus auch einen Livestream über Apple.com anbieten wird, bleibt abzuwarten. Zuletzt hatte das Unternehmen stets drauf verzichtet und nur einen Mitschnitt der Keynote nach der Veranstaltung ins Netz gestellt.

Update 16:01 Uhr: Apple bietet Livestream auch für Mac und iOS an

Nun hat Apple auch seine Event-Seite im Netz aktualisiert und den Livestream für das Event am 23. Oktober hinzugefügt. Der Hersteller aus Cupertino wird damit auch Internet-Nutzern eine Chance geben, das Event live zu verfolgen.

Windows-Nutzer bleiben jedoch außen vor. Der Stream setzt Safari 4 und Mac OS X 10.6 oder eine neuere Version voraus, auch über iOS-Geräte können Nutzer den Stream verfolgen - Voraussetzung ist hierfür ebenfalls der Safari-Browser und mindestens iOS 4.2. Wer über Apple TV dem Event beiwohnen will, benötigt die zweite oder dritte Generation der Set-Top-Box und mindestens die Softwareversion 5.0.2.

Kein Apple TV? Kein Mac und auch kein i-Gerät? Kein Problem! Natürlich können Sie das Apple-Event auch live bei netzwelt verfolgen. Wir berichten für Sie ab 18.30 Uhr live. Alles Wissenswerte zum Apple iPad mini finden Sie vorab hier.

Mehr zum Thema »

Testberichte zu den erwähnten Produkten

Apple iPad Mini
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 397.09
Apple iPad Mini im Test

Das iPad mini schlägt sich im ausführlichen Test gut, allerdings macht dem Tablet-Computer im Gesamtfazit der hohe Preis und das schwache Display einen Strich durch die Rechnung. ~ Michael Knott

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Apple iPad 4
Bestes Angebot bei:
OTTO
für 375.94
Apple iPad 4 im Test

Das neue iPad 4 von Apple lässt sich äußerlich nur anhand des Lightning-Anschlusses vom Vorgängermodell unterscheiden. Unterhalb des Retina-Displays verbaut Apple nun aber den neuen A6X-Chip, der für doppelt so viel Leistung sorgen soll. ~ Michael Knott

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen