Sie sind hier:
 

Geburstag: Der Apple iPod wird elf Jahre Entwicklung des iPods

SHARES

Der iPod feiert seinen elften Geburtstag. Seit seinem ersten Erscheinen gibt es ihn in unzähligen verschiedenen Versionen, die die Hosentaschen der Welt erobert haben. In einer Fotostrecke lässt Netzwelt die Modelle Revue passieren.

Der iPod hat Geburtstag: Vor elf Jahren erblickte das erste Modell das Licht der IT-Welt. Das kleine Gerät ist zu nichts Geringerem bestimmt, als das gesamte Musikgeschäft umzukrempeln. Schnell eroberte er sich weltweit einen Platz in fast jedermanns Hosentasche. Netzwelt wirft einen Blick zurück auf das von den eine geliebten und den anderen gehasste Kultgerät.

Der iPod im Wandel der Zeit. Heute wird er elf Jahre alt und sieht jünger aus als zuvor. (Quelle: punctcreativ.ro)

Elf Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple mit dem iPod die Musikwelt veränderte. Den kleinen tragbaren MP3-Player gibt es inzwischen in unzähligen Varianten und Variationen. Netzwelt wirft für Sie einen Blick zurück in die Geschichte von Apples Musikspieler.

Der erste iPod

Das erste Modell stellte Steve Jobs am 23. Oktober 2001 noch persönlich vor. Für damalige Verhältnisse war es schlank gebaut, aus heutiger Sicht wirkt es jedoch reichlich klobig.

Der iPod in der ersten Generation. (Quelle: apple.com)

Die erste Version verfügte noch nicht über das berührungsempfindliche Touchpad. Dieses wurde erst in der zweiten Generation in das Gerät verbaut. Einen optischen Unterschied zwischen der ersten und zweiten Generation gibt es aber nicht. Windows-Nutzer konnten zu diesem Zeitpunkt noch nicht die iTunes-Software verwenden. Sie mussten auf  die MusicMatch Jukebox-Software zurückgreifen, um ihren iPod mit Musik zu befüllen.

Die vierte Generation

Der iPod in seiner vierten Generation wurde am 19. Juli 2004 vorgestellt.

Der iPod in der vierten Version mit dem neuen ClickWheel. (Quelle: apple.com)

In dieser Version führte Apple sein bekanntes ClickWheel ein. Das Scrollrad verschmolz die Tasten und das berührungsempfindliche Touchpad zu einer Einheit. Daneben wurde die Akkuleistung erhöht und die Verwaltung mehrerer Playlists ermöglicht.

Seite 1/2
Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Stephan Porada
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick