Sie sind hier:
 

iPad mini: Apple verschickt Einladungen für den 23. Oktober
Auch neues MacBook, neuer Mac mini und iMac?

von Michael Knott Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Apple verschickt derzeit Einladungen für ein Event am 23. Oktober. Nun dürfte kein Zweifel mehr daran bestehen, dass der Konzern ein iPad mini zu diesem Termin vorstellen wird.

Apple hat damit begonnen, Einladungen für ein offizielles Event im California Theatre, San Jose, zu verschicken. Es wird allgemein davon ausgegangen, dass Apple an diesem Termin das iPad mini der Öffentlichkeit vorstellen wird. Eventuell hat der Konzern aus Cupertino aber noch weitere Neuheiten im Gepäck.

Apple-Einladung für den 23. Oktober: Nun dürfte kein Zweifel mehr daran bestehen, dass Apple sein iPad mini zu diesem Termin vorstellen wird. (Quelle: The Loop)

"We've got a little more to show you" ist auf der Einladung zu lesen, die Apple an Medien verschickt hat. Zu Deutsch: "Wir haben euch noch ein wenig mehr zu zeigen". Zu sehen ist außerdem ein stilisiertes Apple-Logo auf äußerst buntem Hintergrund. Das "little" in der Einladung - da sind sich die meisten US-Medien sicher - ist dabei ein deutlicher Hinweis auf die Vorstellung einer verkleinerten Variante des Tablet-Computer iPad.

Aber auch sonst muss man kein Prophet sein um anzunehmen, dass Apple am Dienstag, den 23. Oktober, tatsächlich das lang ersehnte iPad mini vorstellen wird. Die Gerüchteküche brodelte bereits seit Monaten, fast täglich trudelten neue Gerüchte, Vorab-Fotos oder Renderings auf.

Kommt auch ein neues MacBook mit Retina-Display?

So ist davon auszugehen, dass Apple einen Tablet-PC mit 7,85 Zoll großer Bildschirmdiagonale und neuem Lightning-Anschluss präsentieren wird. Spannend wird unter anderem die Frage, wieviel das iPad mini kosten wird. Im Warenwirtschaftssystem von Media Markt tauchten kürzlich entsprechende Hinweise auf.

Auch könnte Apple zum Event im kalifornischen San Jose weitere Produkte im Gepäck haben. Gerüchten zufolge könnte es sich dabei um ein neues MacBook Pro mit 13 Zoll großem Retina-Bildschirm handeln. Zuletzt kamen auch immer wieder Gerüchte auf, Apple könnte außerdem neue iMacs - ebenfalls mit Retina-Bildschirm - sowie eine überarbeitete Version des Desktop-Rechners Mac Mini präsentieren.

Alle Informationen rund um das iPad mini hat netzwelt an dieser Stelle für Sie zusammengefasst.

Kommentare zu diesem Artikel

Apple verschickt derzeit Einladungen für ein Event am 23. Oktober. Nun dürfte kein Zweifel mehr daran bestehen, dass der Konzern ein iPad mini zu diesem Termin vorstellen wird.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
netzwelt Live

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
36252
iPad mini: Apple verschickt Einladungen für den 23. Oktober
iPad mini: Apple verschickt Einladungen für den 23. Oktober
Nun ist es offiziell: Apple hat damit begonnen, Medienvertreter für ein Event am 23. Oktober nach Kalifornien einzuladen.
http://www.netzwelt.de/news/94031-ipad-mini-apple-verschickt-einladungen-23-oktober.html
2012-10-17 08:25:38
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/apple-einladung-23-oktober-duerfte-kein-zweifel-mehr-daran-bestehen-apple-ipad-mini-diesem-termin-vorstellen--bild-the-loop-16613.jpg
News
iPad mini: Apple verschickt Einladungen für den 23. Oktober