Ohne das Gehäuse zu öffnen

So geht's: Home-Button vom iPhone reparieren

Die Schwachstelle älterer iPhones ist der Home-Button. Nach längerem Gebrauch reagiert dieser oft nur noch langsam oder sogar gar nicht mehr. Es gibt jedoch einige Methoden, mit denen Sie versuchen können, die Taste wieder zum Laufen zu bringen - so geht's.

?
?



So geht's: iPhone - Home-Button reparieren: Bei älteren iPhones ist der Home-Button eine eindeutige Schwachstelle. Nach längerem Gebrauch reagiert dieser häufig nur noch mit Verzögerung. Wie Sie versuchen können diesen Defekt zu beheben ohne das Gerät aufschrauben zu müssen, zeigt das Video. Zum Video: So geht's: iPhone - Home-Button reparieren

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Methode 1: Justierung mit Dock Connector-Kabel
  2. 2Methode 2: Reinigen mit der elektrischen Zahnbürste
  3. 3Methode 3: Der Ersatz-Button
  4. 4Hilfe durch Software-Kalibrierung?
  5. 5Wenn nichts hilft...
Werbung

Erst beim iPhone 5 hat Apple besonderes Augenmerk auf den Home-Button des Smartphones gelegt. Beim neuesten Apple-Phone soll sich die Taste nicht so schnell abnutzen wie bei den Vorgängern iPhone 4S, 4 und 3GS. Ein schwacher Trost für alle Nutzer, die einen Vorgänger des iPhone 5 besitzen und sich täglich über die lange Reaktionszeit ärgern. 

Anzeige

Zur Lösung des Problems bleibt meist nur noch das Einsenden des Geräts an einen kostenpflichtigen Reparatur-Service. Bevor Sie diesen Schritt in Angriff nehmen oder sogar eigenhändig versuchen, das Gehäuse aufzuschrauben und den Home-Button auszutauschen, sollten sie jedoch folgende Methoden ausprobieren.

Hinweis: Leider lag uns kein iPhone mit langsam reagierendem Home-Button vor, an dem wir die Effizienz der Methoden selbst ausprobieren konnten. Die hier aufgeführten Tipps erhielten im Netz jedoch zahlreiche positive Kommentare und schaden - wenn richtig ausgeführt - ihrem Gerät nicht. Ein Allheilmittel sind sie allerdings nicht.

Links zum Thema