Sie sind hier:
  • Digitalkamera
  • Zehn Tipps und Tricks für bessere Smartphone-Fotos - Mitziehen: Bewegung einfrieren
 

Zehn Tipps und Tricks für bessere Smartphone-Fotos Ratgeber für bessere Bilder mit der Handy-Kamera

SHARES

Mitziehen: Bewegung einfrieren

Kinder auf einem Karussell oder vorbeifahrende Autos sind für die vergleichsweise langen Belichtungszeiten eines Smartphones zu schnell. Damit sie auf dem Foto nicht unscharf erscheinen, lohnt es sich, die Bewegung mit der Kamera mitzugehen. Dabei gilt es darauf zu achten, dass Kind oder Auto immer an der gleichen Stelle auf dem Bildschirm sind.

Doppelt hält besser: Nicht nur ein Foto aufnehmen

Das Schöne an der Digitalfotografie ist, dass sich nicht gelungene Fotos einfach wieder löschen lassen und auch den knappen Speicher der Smartphones nicht unnötig belasten. Im Umkehrschluss bedeutet dies aber auch, dass der Fotograf von einem Motiv oder einer Situation mehrere Aufnahmen anfertigen kann und sollte. Das erhöht die Chance auf ein gelungenes Bild deutlich.

Lichtquellen: Mit den Vorgaben zurecht kommen

Wer mit seinem Smartphone fotografiert, hat maximal ein kleines Blitzlicht oder eine LED-Leuchte zur Verfügung. Deswegen ist es wichtig, das vorhandene Licht möglichst gut auszunutzen. Die Lichtquelle - egal ob Sonne, Lampe oder Fenster - sollte sich im Rücken des Fotografen befinden und das Motiv ausleuchten. Dabei muss man natürlich aufpassen, nicht den eigenen Schatten zu fotografieren.

Sonne von hinten, dunkle Wolken für die Dramatik, Detail im Vordergrund und auch den goldenen Schnitt beachtet.

Darf auch sein: Nachbearbeitung

Ein Smartphone ist ja nicht nur ein Mobiltelefon mit Kamera, sondern ein kleiner Computer. Und so laden unabhängig vom Betriebssystem zahlreiche Apps dazu ein, Fotos zu bearbeiten. Mit ihnen können die Bilder nicht nur mit Filtern oder Effekten versehen werden, sondern lassen sich auch zuschneiden. Teilweise ist auch möglich, Farben, Kontrast, Helligkeit und Sättigung von Hand anzupassen. Mit Instagram, Adobe Photoshop Express, Pixlr-o-matic und Co. steht für jeden Nutzer und für jeden Anlass die richtige App zur Auswahl.

Smartphone-Fotografie

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Zehn Tipps und Tricks für bessere Smartphone-Fotos" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Johannsen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by