Bis zu 85 Prozent geringerer Datenverbrauch

Nokia Xpress: Neuer Browser für Lumia-Smartphones

Nokia hat eine erste Beta-Version seines Xpress-Browsers für die eigenen Lumia-Smartphones veröffentlicht. Der Browser soll die übertragene Datenmenge beim Aufruf von Webseiten um bis zu 85 Prozent reduzieren, zudem bietet die App einen Flipboard-ähnlichen RSS-Reader.

?
?

Nokia veröffentlicht den Xpress Browser für seine Lumia-Smartphones. (Bild: Nokia)
Nokia veröffentlicht den Xpress Browser für seine Lumia-Smartphones. (Bild: Nokia)
Werbung

"Spare mehr. Entdecke mehr. Tue mehr" - mit diesem Slogan bewirbt der finnische Handy-Hersteller Nokia seinen neuen Browser für die Lumia-Modelle. Das Xpress benannte Programm soll die zu übertragende Datenmenge beim Aufruf einer Webseite um bis zu 85 Prozent reduzieren. Damit können Nutzer laut Nokia nicht nur ihre Volumen-Flatrate besser ausnutzen, sondern auch den Akku schonen. Ein Monitor, der den Datenverbrauch misst, ist ebenfalls in die App integriert.

Magazin aus RSS-Feeds

Der Browser kommt bereits auf den vornehmlich für Entwicklungsländer gedachten Asha-Modellen des Herstellers zum Einsatz, gegenüber der Feature Phone-Version hat Nokia Xpress aber noch einmal deutlich aufgebohrt. Webseiten kann der Nutzer auch komplett laden und später lesen - selbst wenn er offline ist. Einzelne Wörter lassen sich schnell nachschlagen und auf Wunsch übersetzt Xpress eine Website in eine von derzeit zehn unterstützten Sprachen.

Anzeige

Ein weiteres Highlight: RSS-Feeds werden nicht als reine Textliste angezeigt, sondern ähnlich wie bei Flipboard magazinartig aufbereitet. Das Programm steht ab sofort für Lumia-Nutzer zum Download bereit.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum