Sie sind hier:
 

Neue Outdoor- und Action-Kameras von der Photokina 2012
Klein und robust

von Jan Johannsen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Mit den kleinen und robusten Action-Kameras dokumentieren Skater, Wassersportler, Biker, Luftakrobaten und alle anderen Outdoor-Aktiven und Sportbegeisterten ihre Aktivitäten. Das aktuelle Angebot im Überblick.

GoPro hat es mit der Hero vorgemacht und mit etwas Verzögerung entwickeln sich kleine und robuste Action-Kameras zu einer etablierten Produktkategorie. Immer mehr Skifahrer, Biker, Skater, Wassersportler, Luftakrobaten, Sportler und Outdoor-Aktive halten mit ihnen ihre Aktivitäten fest. Die GFK plant sogar, für sie eigene Verkaufszahlen auszuweisen und auf der Photokina ließen sich zahlreiche Neuheiten bewundern - ein Überblick.

Sony HDR-AS15 und sein Unterwassergehäuse.

Das Feld der Action- und Outdoorkameras gehört längst nicht mehr nur den kleinen aufstrebenden Herstellern sowie den typischen Zubehör-Anbietern. Mit Sony hat der erste große Kamera-Hersteller auf der Photokina seine erste Action-Kamera vorgestellt. Mindestens ein großer Mitbewerber befindet sich nach netzwelt-Informationen in einem fortgeschrittenem Entwicklungsstadium und steht kurz vor der Entscheidung, die Kamera auch auf den Markt zu bringen.

Sony HDR-AS15: Vom Smartphone fernsteuern

Die HDR-AS15 von Sony nimmt bei bis zu 30 Vollbildern in der Sekunde Videos in Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Der Blickwinkel des Objektivs soll 170 Grad betragen und ein optischer Bildstabilisator für einen ruhigen Bildausschnitt sorgen.

Der HDR-AS15 von Sony überträgt das Bild per WLAN direkt auf Smartphones.

Per WLAN nimmt die Action-Kamera Kontakt zur Smartphones und Tablets auf und überträgt nicht nur ihre Fotos, sondern lässt sich von den iOS- und Android-Geräten über die Play-Memories Mobile App auch fernbedienen - inklusive Livebild, so dass der Nutzer sehen kann, was er gerade filmt. Eine MicroSD- oder MicroSDHC-Karte dient als Speichermedium.

Die HDR-AS15 soll im Oktober auf den Markt kommen und 299 Euro kosten. Zum Lieferumfang gehören ein bis zu einer Tiefe von 60 Metern wasserdichtes Gehäuse sowie eine Klebehalterung, um die Kamera auf einem Helm zu befestigen. Weitere Halterungen bietet Sony optional an.

Ion Air Pro WiFi

Die Action Kamera Ion Air Pro steht in verschiedenen Ausführungen zur Auswahl. Auf der Photokina wurde das neue WLAN-fähige Modell gezeigt. Die 350 Euro teure Kamera nimmt Full-HD-Videos mit einem Blickwinkel von 170 Grad auf und ist bis zu einer Tiefe von zehn Metern wasserdicht.

Ion Air Pro WiFi im Aquarium.

Per WLAN lassen sich Videos direkt bei Facebook, Youtube und in die IonCloud des Anbieters einstellen. Mit der iOS App lassen sich die Bilder nicht nur auf ein iPhone oder iPad übertragen, sondern der Nutzer kann die Ion Air Pro WiFi auch fernsteuern.

Rollei Bullet Pro 1808p und HD 5S

Rollei nutzte die Photokina, um die zwei Neuzugänge seiner Bullet-Serie vorzustellen. Die patronenförmige Bullet Pro 1080p ist ab September in drei verschiedenen Sport-Editionen für jeweils 229 Euro erhältlich. Sie enthalten passende Halterungen für Ski- und Motorrad-Fahrten sowie nicht genauer bezeichnete Outdoor-Aktivitäten.

Rollei Bullet HD 5S an einem Motorrad.

Ebenfalls als Outdoor-, Motorbike- und Ski-Edition ist die neue Rollei Bullet HD 5S für jeweils 370 Euro erhältlich. Mit ihrer Kastenform und dem wasserdichten Gehäuse erinnert die Kamera stark an die GoPro Hero.

Rollei Bullet Pro 1080 in verschiedenen Farben an Lenker und Helm.

Beide Kameras nehmen Videos in Full-HD-Auflösung auf, wobei die 5S mit 175 Grad gegenüber 170 Grad einen etwas größeren Blickwinkel aufweist. Im Lieferumfang der zwei Kameras befindet sich eine kleine Fernbedienung mit einer Reichweite von zehn Metern.

Braun Sixzero

Braun steckte neben der älteren, 129 Euro teuren Vidiproof auch die neue Sixzero, die ab Ende September zu einem noch unbekannten Preis erhältlich sein soll, in ein Wasserbecken. Das Unterwassergehäuse der Sixzero soll bis zu einer Tiefe von 30 Metern dicht halten.

Braun Sixzereo und Vidiproof auf Tauchstation.

Über das 1,5 Zoll große Display lässt sich der Bildausschnitt direkt auf der Kamera kontrollieren. Natürlich nimmt auch die Braun Sixzero Videos in Full-HD-Auflösung auf, der Hersteller verrät allerdings nicht, mit welchem Blickwinkel.

Hyundai Multi Sports HD 

Am Stand des deutschen Vertriebspartners von Hyundai ließ sich neben drei schon älteren Action-Kameras auch die neue Hyundai Multi Sports HD entdecken. Zu ihr gehört zwar auch ein wasserdichtes Gehäuse inklusive Standfuß mit Saugnapf, aber mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln sowie einem vergleichsweise kleinen Blickwinkel von 120 Grad bleibt sie hinter anderen Outdoor-Kameras zurück.

Action-Kameras von Hyundai.

Hama HD Star und HD Daytour

Hama präsentierte zwei Action-Kameras auf der Photokina. Die HD Star sieht dabei der Bullet HD 5S von Rollei verdächtig ähnlich. Sie verfügt ebenfalls über einen Blickwinkel von 175 Grad und nimmt Full-HD-Videos auf. Halterungen und ein Unterwassergehäuse gehören zum Lieferumfang. Preise erfährt man im Fachhandel.

Hama HD Star und das Zubehör.

Die HD Daytour von Hama erinnert optisch dagegen an einen Pocket-Camcorder, lässt sich aber auch in ein Unterwassergehäuse stecken und mit Bändern oder Clips befestigen. Sie nimmt ebenfalls Filme in Full-HD-Auflösung auf und verfügt über einen etwas kleineren Blickwinkel von 160 Grad.

Hama HD Daytour und der Lieferumfang.

Minox ACX 100

Die Minox ACX 100 liefert Videos in Full-HD-Auflösung und bietet einen Blickwinkel von 135 Grad. Ihr wasserdichtes Gehäuse kann der Nutzer noch um ein optionales Unterwassergehäuse ergänzen. Die Kamera soll ab Mitte Oktober für rund 240 Euro erhältlich sein. Eine Halterung für Fahrrad- und Ski-Helme ist im Lieferumfang enthalten, weitere können zusätzlich gekauft werden.

Minox ACX 100 auf einem Fahrradheld.

Polaroid XS7, XS20 und XS100

Gleich mit drei verschiedenen Action-Kameras, die alle ab Mitte Oktober bei verschiedenen Online-Händlern erhältlich sein sollen, empfing der Sofortbild-Pionier Polaroid die Besucher an seinem Messestand. Die drei Kameras speichern ihre Videos auf einer MicroSD- oder MicroSDHC-Karte und zum Lieferumfang gehören Halterungen zur Montage an Helmen und Fahrrädern.

Die etwa 70 Euro teure XS7 nimmt Videos in HD-Auflösung auf und verfügt über einen Blickwinkel von 120 Grad. Auf der Rückseite der Kamera in Kastenform befindet sich ein zwei Zoll großes Farbdisplay. Das optionale Gehäuse soll bis zu einer Tiefe von zehn Meter wasserdicht sein.

Die drei neuen Action-Cams von Polaroid in verschiedenen Anwendungsszenarien.

Die XS20 benötigt kein zusätzliches Gehäuse, sondern ist direkt für Tauchgänge bis in eine Tiefe von 20 Metern geeignet. Sie nimmt ebenfalls Filme in HD-Auflösung auf und soll rund 100 Euro kosten. Acht LED-Leuchten erhellen die Aufnahme und mit ihrem Bewegungssensor eignet sich die Kamera auch als Überwachungskamera.

Bei der XS100 handelt es sich um das Topmodell von Polaroid. Die rund 160 Euro teure Kamera ist zwar nur bis zu einer Tiefe von zehn Metern wasserdicht, nimmt dafür aber Full-HD-Videos auf und verfügt über einen großen Blickwinkel von 170 Grad.

Fazit

Die Auswahl an Action-Kameras wird langsam unübersichtlich. Aber so wächst immerhin die Chance, für jeden Nutzer ein Modell zu finden, das seinen Bedürfnissen entspricht. Die GoPro Hero HD 2 und die Cam One Infinity haben wir bereits getestet.

Kommentare zu diesem Artikel

Mit den kleinen und robusten Action-Kameras dokumentieren Skater, Wassersportler, Biker, Luftakrobaten und alle anderen Outdoor-Aktiven und Sportbegeisterten ihre Aktivitäten. Das aktuelle Angebot im Überblick.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • mjj schrieb Uhr
    AW: Für Biker, Skater, Surfer und Co: Neue Outdoor- und Action-Kameras

    ich vermisste die contour roam contour2+ contour1+ contour gps - m.E. der härteste konkurrent der gorpo (bis jetzt)
netzwelt Live

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
36086
Neue Outdoor- und Action-Kameras von der Photokina 2012
Neue Outdoor- und Action-Kameras von der Photokina 2012
Egal ob in der Luft, zu Wasser oder auf der Straße: Mit den kleinen Action-Kameras lassen sich die eigenen Aktivitäten dokumentieren.
http://www.netzwelt.de/news/93844-neue-outdoor-action-kameras-photokina-2012.html
2012-09-30 10:57:31
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/sony-hdr-as15-unterwassergehaeuse-bild-netzwelt-16446.jpg
News
Neue Outdoor- und Action-Kameras von der Photokina 2012