Mit SSD-Kapazitäten von bis zu 256 Gigabyte

LaCie Rugged: Externe Festplatte mit Thunderbolt und USB 3.0

Laut Hersteller ist die LaCie Rugged die "derzeit schnellste externe Speicherlösung mit Bus-Stromversorgung auf dem Markt". Die in einem geschützten Gehäuse untergebrachte SSD- oder HDD-Speicherlösung bietet dabei sowohl eine USB-3.0- als auch eine Thunderbolt-Schnittstelle.

?
?

Wahlweise mit SSD oder HDD erhältlich, immer mit USB 3.0 und Thunderbolt-Schnittstelle: Neue LaCie-Festplatten der Rugged-Reihe. (Bild: LaCie)
Wahlweise mit SSD oder HDD erhältlich, immer mit USB 3.0- und Thunderbolt-Schnittstelle: Neue LaCie-Festplatten der Rugged-Reihe. (Bild: LaCie)
Werbung

Der kompakte externe Speicher bietet sich dank der beiden schnellen Schnittstellen besonders für Plattform-übergreifendes Arbeiten an. Käufer haben dabei die Wahl zwischen Modellen mit traditionellen Festplatten oder schnellen, aber auch teureren SSD-Varianten. Zum Lieferumfang gehört jeweils ein USB- und auch ein Thunderbolt-Kabel, die auch für die Bus-Stromversorgung verantwortlich sind. 

Sturzsicher bis zu einer Fallhöhe von 1,20 Meter

Über die Thunderbolt-Unterstützung dürften sich vor allem Nutzer eines neuen Apple Macs freuen. Die SSD-Varianten der LaCie Rugged liefern eine Datenrate von bis zu 380 Megabyte in der Sekunde. Bei den HDD-Versionen liegt diese laut Hersteller bei 110 Megabyte pro Sekunde. Die sensible Technik ist in einem robusten Gehäuse untergebracht. Bis zu einer Sturzhöhe von 1,20 Meter sollen die Daten stets unversehrt bleiben. Gegen unberechtigten Zugriff auf die gespeicherten Daten schützt eine AES 256-Bit-Verschlüsselungssoftware. 

Sämtliche Varianten der Rugged USB 3.0 Thunderbolt-Serie sind ab sofort online oder bei Apple-Händlern verfügbar. Die HDD-Version mit einer Speicherkapazität von einem Terabyte kostet laut unverbindlicher Preisempfehlung 249,95 Euro. Die SSD-Versionen bietet LaCie zum Preis von 199,95 Euro an (120 Gigabyte Kapazität). Für das SSD-Top-Modell mit 256 Gigabyte Kapazität müssen Interessierte laut unverbindlicher Preisempfehlung mit einem Preis von 349,95 Euro rechnen.

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

Betriebssystem Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...

Samsung Tarifvergleich Wo ist das Samsung Galaxy S3 am günstigsten?

Netzwelt hat sich durch den Tarifdschungel geschlagen und nachgerechnet, bei welchem Anbieter ein Samsung Galaxy S3 mit einer All-Net-Flat am...



Forum