Endgültige Lösung

Microsoft: Sicherheitsupdate für Internet Explorer verfügbar (Update)

Microsoft hat nun die endgültige Lösung für die Sicherheitsprobleme des Internet Explorer online gestellt. Nutzer der Browser-Versionen 6 bis 9 sollten das Update möglichst schnell herunterladen und installieren, um das Risiko eines Hackerangriffs zu minimieren. Netzwelt erklärt, wie Sie die Aktualisierung durchführen können. 

?
?

Das BSI warnt vor massiven Sicherheitslücken im Internet Explorer 6 bis 9. (Bild: Screenshot IE 9)
Das BSI warnt vor massiven Sicherheitslücken im Internet Explorer 6 bis 9. (Bild: Screenshot IE 9)
Werbung

Das Update vom 24. September finden Sie am Ende des Artikels.

Am Montag, 17. September, hatte das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor den massiven Sicherheitslücken im Internet Explorer gewarnt. Heute, nur drei Tage später, hat Microsoft laut eigener Aussage eine Lösung parat.

Anzeige

In einem Eintrag im Sicherheits-Blog des Unternehmens weist Yunsun Wee von Trustworthy Computing auf die Fix it-Lösung des Unternehmens hin. Dabei handelt es sich um ein Mini-Update für den Internet Explorer 6 bis 9. Durch die Installation desselbigen wird verhindert, dass Hacker den Browser fernsteuern und für die Ausführung von Malware nutzen können. In den vergangenen Tagen habe es aber kaum Angriffe gegeben, heißt es seitens Microsofts.


Alle netzwelt-Specials

Datenschutz Collusion Tracking-Cookies auf der Spur

Das AddOn Collusion für Firefox und Chrome zeigt in Echtzeit, welche Seiten für wen Daten sammeln und wie die Online-Werbebranche zusammenhängt....

Mobile Computing Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...