Sie sind hier:
 

So geht's: So funktioniert Garageband
In wenigen Schritten zum eigenen Song

von Annika Demgen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Sie möchten Garageband nutzen, wissen aber nicht, wie Sie anfangen sollen? Kein Problem, netzwelt So geht's gibt Ihnen nützliche Tipps, wie Sie mit der Software in iOS und in OS X in wenigen Minuten einen Song produzieren.

Mit Garageband für iOS und OS X können Nutzer innerhalb weniger Minuten eigene Songs produzieren oder Lieder aufnehmen. Mithilfe von Loops und Soundeffekten lässt sich im Handumdrehen ein schmissiger Sound arrangieren. Netzwelt gibt Tipps für Garageband-Newcomer in kurzen Videoanleitungen.

1
Garageband - Effekte hinzufügen
 
2
Garageband - Song importieren
 
3
Garageband - Song aufnehmen
 
4
Garageband - Song erstellen
 
5
Garageband - Künstlerinfo bearbeiten
 
6
Garageband - Schneiden

Haben Sie noch weitere Fragen zu Garageband, die hier nicht beantwortet wurden? Dann hinterlassen Sie einfach einen Kommentar auf dieser Seite. Wir nehmen uns der Sache an. Besuchen Sie auch unseren Hilfebereich für OS X Mountain Lion oder iTunes. Weitere So geht's-Tutorials finden Sie hier.

Kommentare zu diesem Artikel

Sie möchten Garageband nutzen, wissen aber nicht, wie Sie anfangen sollen? Kein Problem, netzwelt So geht's gibt Ihnen nützliche Tipps, wie Sie mit der Software in iOS und in OS X in wenigen Minuten einen Song produzieren.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!